Zahnräder
Szene & Community

TEIL DER LÖSUNG
Menschen mit HIV: ein integraler Teil des Verbands

Es war ein Auftrag der letzten Mitgliederversammlung der Deutschen AIDS-Hilfe:  Der Vorstand soll bis zu den Positiven Begegnungen Vorschläge für eine Beteiligung der Menschen mit HIV an der Verbandsarbeit vorlegen. Wir haben den Vorstand gefragt, wie er diesem Auftrag nachkommt.

Weiterlesen →
Szene & Community

AUSGEZEICHNET
Eine unerschrockene Pionierin der Aidsarbeit

Bei den Münchner Aids- und Hepatitis-Tagen wurde Dr. Dagmar Melz die Ehrenmitgliedschaft der Deutschen AIDS-Hilfe verliehen. Ein Porträt der Wuppertaler Ärztin

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

PATIENTENRECHTE
Arzt und Patient auf Augenhöhe?

Ende Februar ist das „Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Patientinnen und Patienten“ in Kraft getreten.  Wie bewerten Selbsthilfe- und Sozialverbände die neuen Regelungen?

Weiterlesen →
Szene & Community

ERINNERUNG
„Lebet Vertrauen, dann erblüht das Leben“

Es ist an der Zeit, dem Ansehen dieses großen, wunderbaren Menschen und Arztes Gorm Grimm gerecht zu werden. Die deutsche Suchtmedizin und eine unüberschaubare Zahl Suchtkranker verdanken ihm sehr viel. Albrecht Ulmer erinnert an ihn.

Weiterlesen →
Prävention & Wissen

SELBSTHILFE
„Es ist gut gemacht, wenn es einen Nerv trifft“

Michael Jähme hat 1990 sein positives Testergebnis bekommen und wenige Monate später seine Stelle als Sozialpädagoge bei der AIDS-Hilfe Wuppertal angetreten. Das 52-Jährige ist unter anderem im Projektbeirat von „positive stimmen“ und betreibt einem Blog (termabox.wordpress.com).

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

WELT-AIDS-TAG
Gesundheit braucht Solidarität. Lebenslänglich!

In diesem Jahr stand die zentrale Veranstaltung der AIDS-Hilfe Frankfurt zum Welt-Aids-Tag in der Paulskirche unter dem Motto „Gesundheit, lebenslänglich“. Wir dokumentieren hier den Redebeitrag von DAH-Vorstandsmitglied Carsten Schatz

Weiterlesen →