LSBTI*-refugees needs help
Gesellschaft & Kultur

Refugees
„A word, a smell, an image – and experiences become real again“

Since spring 2016 the gay counseling Berlin has been providing emergency and community accommodation for LQBTIQ* refugees. Jakob Prousalis is responsible for psychological counseling.

Weiterlesen →
Vater und Sohn - HIV in Sambia
Global

HIV in Sambia
„Ich liebe meinen Vater sehr“

Herr Kachidza weiß seit 2001 von seiner HIV-Infektion. Seinem Sohn Enock, ebenfalls positiv, ist er nicht nur ein liebender Vater, sondern auch ein guter Kumpel. „ATLAS2018“ traf die beiden in Sambia

Weiterlesen →
Prof. Dr. Rolf Rosenbrock setzt sich für Vielfalt und eine offene Gesellschaft ein
Gesellschaft & Kultur

Offene Gesellschaft
Haltung gegen rechts

Der Gesundheitswissenschaftler Prof. Dr. Rolf Rosenbrock wird mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Wir gratulieren ihm herzlich und dokumentieren seine Rede zum Welt-Aids-Tag 2016

Weiterlesen →
Studie zu Hepatitis C
Prävention & Wissen

Studie
Koinfektion mit Hepatitis C erhöht Krebsrisiko für Menschen mit HIV

Das Risiko bleibt auch nach Ausschluss von Leberkrebs signifikant. Krebsprävention und Vorsorge-Untersuchungen sollten in der HIV-Behandlung höchsten Stellenwert haben.

Weiterlesen →
Portrait Carsten Schatz
Szene & Community

Porträt
„Wir können Aids besiegen“

Carsten Schatz, aufgewachsen in der DDR, wurde nach seiner HIV-Diagnose vor über 25 Jahren zum Aids-Aktivisten. Heute sitzt er im Berliner Abgeordnetenhaus. Nicht nur was das Thema HIV angeht, ist er Optimist.

Weiterlesen →
Portrait Martin Dannecker
Gesellschaft & Kultur

Leben mit hiv
Verstecken, verschweigen, täuschen

Nicht nur das Sprechen über die HIV-Infektion, sondern auch das Schweigen beeinflusst die Bilder von HIV und Aids in der Gesellschaft. Der Sexualwissenschaftler Martin Dannecker über den Bann des Stigmas

Weiterlesen →
Max im Interview
Szene & Community

Positives Coming-out
„Ich hab da noch was zu sagen“

2016 sprach der 20-jährige Max mit dem schwulen Magazin dbna ausführlich über seine HIV-Infektion. Jetzt, fast ein Jahr später, zieht er ein Resümee und erklärt, warum das Interview so wichtig war.

Weiterlesen →
Diskriminierung beim Zahnarzt
Prävention & Wissen

Leben mit HIV
Den Letzten beißt die Zahnfee? – HIV-bezogene Diskriminierung in Kliniken und Arztpraxen

Ausgerechnet im Gesundheitswesen erleben viele Menschen mit HIV Diskriminierung – dort, wo sie am ehesten einen professionellen Umgang mit der Infektion erwarten. Wir haben mit Betroffenen gesprochen

Weiterlesen →
Die Initiative Offene Rechnung engagiert sich für die Entschädigung der §175-Opfer
Gesellschaft & Kultur

Recht
Rehabilitierung und Entschädigung für Opfer des §175 in greifbarer Nähe

Der Gesetzentwurf soll am 1. Juli in Kraft treten. Entschädigungen können dann innerhalb von fünf Jahren beantragt werden

Weiterlesen →
Porträt von Silvia Petretti, die sich gegen das HIV-Stigma engagiert
Global

Frauen und HIV
„Offenheit ist extrem wichtig“

Silvia Petretti (50) lebt seit 20 Jahren mit HIV. Die selbstbewusste Aktivistin arbeitet für Positively UK in England und engagiert sich mit ihrem Blog Speaking Up! gegen das HIV-Stigma

Weiterlesen →