Prävention & Wissen

DEUTSCH-ÖTERREICHISCHER AIDS-KONGRESS
„Community-Beteiligung ist ihren Preis und die Mühen wert!“

Die Rede von DAH-Geschäftsführerin Silke Klumb bei der Eröffnung des Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongresses (DÖAK) am 15.Juni 2011

Weiterlesen →
Prävention & Wissen

30 JAHRE HIV
Von der Angst zum Erfolg

Die Situation in Deutschland nach drei Jahrzehnten: Relativ niedrige Infektionszahlen, gut wirksame Prävention mit ein paar weißen Flecken, keine “neue Sorglosigkeit”

Weiterlesen →
Global

30 JAHRE HIV
HIV global: Erfolge, Unterfinanzierung und Tabuthemen

Die Infektionen sinken, die Zahl der Menschen mit Zugang zu Therapien steigt. Doch die Erfolge sind gefährdet, es fehlen 10 Milliarden Dollar. In Osteuropa und Mittelasien infizieren sich wegen Korruption und Tabus immer mehr Menschen mit HIV

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

30 JAHRE HIV
Vom „Schwulenkrebs“ zur chronischen Krankheit

Die Geschichte der Katastrophe ist auch eine Erfolgsgeschichte. Doch nicht alle Menschen profitieren von den Erfolgen der Prävention und Behandlung – oft fehlt es an politischem Willen

Weiterlesen →
News

Zahl der HIV-Neudiagnosen weiterhin fast konstant

Vorlesen Das Robert-Koch-Institut hat heute sein neues Epidemiologisches Bulletin veröffentlicht. Die gute Nachricht: Es gibt keine nennenswerte Veränderung bei der Gesamtzahl der Neudiagnosen. Bei den jüngeren Schwulen ist die Zahl allerdings gestiegen. Historischer Tiefstand bei Drogenkonsumenten Dem Robert-Koch-Institut (RKI) sind für das vergangene Jahr  2.918 HIV-Diagnosen gemeldet worden. Damit gab …

Weiterlesen →
NewsSzene & Community

Kompetenznetz HIV/AIDS 7 | Formular zum Ausstieg

Vorlesen Mit dem Text „Was nun?“ von Steffen Taubert endet unsere Serie zum Ende des Kompetenznetzes. Wer sich entschieden hat auszusteigen, kann dies tun, indem er einen kurzen Antrag auf Löschung der Daten und Vernichtung des Biomaterials ausfüllt und seinem Arzt aushändigt. Das Kompetenznetz ist dann verpflichtet, Daten sowie Blut- und …

Weiterlesen →
NewsSzene & Community

Kompetenznetz HIV/AIDS 6 | Was nun?

Vorlesen   Das Aus des Kompetenznetzes bedeutet nicht das Ende der HIV-Forschung in Deutschland. Gerade fiel der Startschuss für das Deutsche Institut für Infektionsforschung, das aber ohne eigenen Patientenstamm auskommen muss. Auch beim Thema Beteiligung von Menschen mit HIV wird es zu einem Rückschritt kommen. Steffen Taubert über die nahe Zukunft …

Weiterlesen →
NewsSzene & Community

Kompetenznetz HIV/AIDS 5 | Raus bevor’s ganz dicke kommt!

Vorlesen Die Daten von Menschen mit HIV zu sammeln ist von vornherein prekär. Die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) kann deren Interessen im Kompetenznetz nun nicht mehr vertreten. Zugleich hatte das Netz von Anfang an Konstruktionsfehler. Für DAH-Vorstandsmitglied Carsten Schatz lautet die Konsequenz: Aussteigen. Die Daten und das Biomaterial müssen nachweisbar vernichtet …

Weiterlesen →
NewsSzene & Community

Kompetenznetz HIV/AIDS 4 | Setzen, sechs!

Vorlesen   Kommerziell motivierte Forschung, Kurzsichtigkeit und Intrigen: Das Kompetenznetz scheitert aufgrund politischer Bedingungen und eigener Unzulänglichkeiten, meint HIV-Aktivist Bernd Vielhaber. Sein Urteil: unentschuldbar.   Das Kompetenznetz und die HIV-Kohorte sind eine unendliche Geschichte von menschlichen Unzulänglichkeiten, Eitelkeiten, Dummheiten und mangelndem Weitblick. Die Basis für dieses Debakel stellt die Art …

Weiterlesen →
NewsSzene & Community

Kompetenznetz HIV/AIDS 3 | Kohorte der Kohorte wegen?

Vorlesen Sicherlich sind Kohorten wichtig, international und auch in Deutschland. Aber unter welchen Bedingungen und mit welchem Ziel? Corinna Gekeler hätte gerne ein paar klare Antworten und glaubt nicht an die Sicherheit zentral gespeicherter Daten Seit die HIV-Kohorte des Kompetenznetzes bedroht ist, hört man viel zu den Rahmenbedingungen, aber wenig …

Weiterlesen →