Gesellschaft & Kultur

Aids-Geschichte
ACT UP: Bilder einer Bewegung

Anhand einer Bilderstrecke erzählen wir wichtige Stationen der ACT-UP-Bewegung, die sich bis heute gegen die politische Ignoranz gegenüber HIV und Aids und für eine wirksame Aidspolitik einsetzt

Weiterlesen →
Jörg Vathke
Gesellschaft & Kultur

Erinnern und Gedenken
„In dir leuchtet ein Stern“

Erinnern und Gedenken: Heidi Eichenbrenner erinnert an Jörg Vathke, Vorreiter, Impulsgeber und Aktivist für schwule Emanzipation und Präventionsarbeit. Er starb im Oktober 1992 mit nur 31 Jahren an den Folgen von Aids

Weiterlesen →
ACT UP in Deutschland: Foto-Collage bestehend aus einem Porträt von Uli Würdemann und einem Archivbild eines ACT UP-Standes auf dem Deutschen AIDS-Kongress Hamburg 1990
Gesellschaft & Kultur

Aids-Geschichte
ACT UP in Deutschland: Vier Jahre des Protests

Ulrich Würdemann zeichnet in seinem Buch „Schweigen =  Tod, Aktion =  Leben“ die Geschichte  des Aids-Aktivismus in Deutschland nach

Weiterlesen →
Zwei junge Männer, der eine hält den anderen in den Armen.
Gesellschaft & Kultur

Fernsehserie
Bittere Tränen

Die schwedische TV-Serie „Don’t Ever Wipe Tears Without Gloves“ führt zurück in das erste Jahrzehnt der Aidskrise und entfaltet am Beispiel einer Clique ein berührendes Panorama der schwulen Community Stockholms.

Weiterlesen →
Robin Campillo
Gesellschaft & Kultur

120 BPM
„Bei ACT UP ging es nicht um bedauernswerte Opfer“

Anfang der 90er fand Robin Campillo für sich einen Weg, mit der Aidskrise umzugehen: Er engagierte sich in der Aktionsgruppe ACT UP Paris. Seine Erinnerungen an diese Zeit bündelte er in dem Film „120 BPM“.

Weiterlesen →
120 BPM
Gesellschaft & Kultur

Kino-Highlight
120 Schläge pro Minute

Mit emotionaler Wucht und nah an der Realität zeigt Robin Campillos „120 BPM“ die Auswirkungen der Aidskrise Anfang der 90er und den couragierten Kampf der Pariser ACT-UP-Aktivist_innen.

 

Weiterlesen →
Rolf Ringeler
Gesellschaft & Kultur

Erinnern und Gedenken
Don Camillo und Peppone in einer Person

Als tiefgläubiger Katholik und zugleich überzeugter DKP-Anhänger lebte er für die Aidshilfe: Manuel Izdebski erinnert an Rolf Ringeler, der am 21. März 2012 im Alter von 58 Jahren starb.

Weiterlesen →
Aktionstage in Haft
Gesellschaft & Kultur

Menschen in Haft
„Zwangsarbeit in Deutschland verbieten!“

Im Gefängnis besteht noch immer eine Arbeitspflicht. Auf die Situation der Inhaftierten will ein Bündnis aufmerksam machen. Markus Bernhardt sprach mit Bärbel Knorr

Weiterlesen →
Ein vertrauensvolles Arzt-Patient-Gespräch ist wichtig für die Substitutionstherapie
Gesellschaft & Kultur

Leben mit Drogen
Mit Respekt zum Ziel: Für eine bessere Substitutionstherapie

In der Substitutionstherapie mangelt es oft an Vertrauen im Arzt-Patient-Verhältnis. Die reformierte Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung könnte für Besserung sorgen

Weiterlesen →
Still aus dem Film God's Own Country
Gesellschaft & Kultur

Spielfilm
God’s Own Country: eine der berührendsten Liebesgeschichten des Filmjahres

„God’s Own Country“: In der kargen Landschaft Yorkshires kommen sich Jung-Landwirt Johnny und seine rumänische Aushilfe Gheorghe nahe

Weiterlesen →