NewsSzene & Community

Schlafende Viren wecken

Vorlesen Wie könnte HIV eines Tages wieder aus dem Körper entfernt werden? Auf dem Weg zu einer Antwort auf diese große Frage ist die Wissenschaft wieder ein kleines Stückchen voran gekommen. Forscher des italienischen Gesundheitsinstituts Istituto Superiore di Sanità (ISS) haben eine Wirkstoffkombination entwickelt, die latente HI-Viren aus ihren Reservoirs …

Weiterlesen →
News

Berlin: HIV-Projekte fordern mehr Geld

Vorlesen 350.000 Euro pro Jahr – so viel Geld bräuchten Berliner HIV/Aids-Projekte zusätzlich pro Jahr, um ihren Job machen zu können. Das hat am 7. Juni der Landesverband der Berliner AIDS-Selbsthilfegruppen (LaBAS) den Abgeordneten im Gesundheitsausschuss des Berliner Abgeornetenhauses mitgeteilt. Die Forderung wurde gestern Abend beim Positivenplenum der Berliner Aids-Hilfe …

Weiterlesen →
NewsPrävention & Wissen

Kurz und gut!

Vorlesen Vollkommen unterschätzt: die Schweizer. Seit Menschen Gedenken gelten sie als enervierend langsam – und jetzt sind sie plötzlich die schnellsten. Und das auch noch in der der HIV-Prävention! Gerade mal fünf Sekunden dauern die neuen TV-Spots der „Love Life“-Kampagne des Bundesamtes für Gesundheit in Zusammenarbeit mit der Schweizer Aids-Hilfe. …

Weiterlesen →
NewsPrävention & Wissen

Homo-Ehe gegen HIV?

Vorlesen Wer hätte das gedacht: Wo gleichgeschlechtliche Ehen verboten sind, gibt es mehr HIV-Infektionen. Zu diesem Schluss kommen Wirtschaftswissenschaftler der Emory-Universität in Atlanta in ihrer Untersuchung „HIV and Tolerance“. In US-Bundesstaaten mit „Gay Marriage Bans“ liegt die Zahl der HIV-Infektionen demnach durchschnittlich um 4 Fälle pro 100.000 Einwohner höher als …

Weiterlesen →
NewsPrävention & Wissen

Auszeichnung für das Nötigste

Vorlesen Manchmal muss man Selbstverständlichkeiten belohnen, damit sie sich langsam durchsetzen. Darum vergibt die Deutsche AIDS-Hilfe jetzt eine Präventionsurkunde an Justizvollzugsanstalten. Gefängnisse, die bei der Gesundheitsvorsorge für ihre Inhaftierten bestimmte Mindeststandards erfüllen, dürfen sich das gute Stück schick gerahmt in die Anstalt hängen und ein Gütesiegel auf ihre Homepage montieren. …

Weiterlesen →
NewsSzene & Community

Los geht’s!

Vorlesen Die „Positiven Begegnungen 2010“ finden in Bielefeld statt. Nach den guten Erfahrungen im Jahr 2002 gastiert die „Konferenz zum Leben mit HIV“ erneut im Veranstaltungszentrum Ravensberger Park. Vom 26. Bis 29. August 2010 treffen sich dort Menschen mit HIV sowie ihre Verwandten, Partnerinnen und Partner, Freundinnen und Freunde. Die …

Weiterlesen →
NewsPrävention & Wissen

“Man fiebert ja mit!”

Vorlesen Dirk Schäffer, Referent für Drogen und Strafvollzug der Deutschen AIDS-Hilfe, hat gestern Nachmittag Parlamentsfernsehen geguckt. Die Abstimmung über das neue Gesetz zur Regelversorgung schwerst Heroinabhängiger mit Diamorphin war für ihn ein historischer Moment. Wie hast du dich gestern Nachmittag gefühlt, als die Abstimmung durch war? Ich war sehr erleichtert, …

Weiterlesen →
News

Der Weg ist frei: Heroin auf Rezept

Vorlesen Schwerst Heroinabhängige können ihre Drogen in Deutschland künftig auf Rezept erhalten. Der Deutsche Bundestag hat auf Antrag der SPD eine entsprechende Änderung des Betäubungsmittelgesetzes beschlossen. Auch Grüne, FDP und Linksfraktion stimmten für die neue Regelung, nur die CDU war dagegen. Allerdings votierten auch elf Christdemokraten für die Gesetzesänderung. Damit …

Weiterlesen →
News

DAH: Gesetz zur Regelversorgung mit Diamorphin ein Meilenstein

Vorlesen Deutsche AIDS-Hilfe: Gesetz ist ein Meilenstein auf dem Weg zu einer praxisnahen Versorgung Heroinabhängiger Berlin, 28.05.2009. Der Deutsche Bundestag hat heute mit deutlicher Mehrheit einer Veränderung des Betäubungsmittelgesetztes zugestimmt: Damit ist die seit Jahren von der Deutschen AIDS-Hilfe geforderte gesetzliche Grundlage geschaffen, um die Behandlung mit Diamorphin in den …

Weiterlesen →
NewsSzene & Community

Kampf gegen Aids im Abschwung

Vorlesen Der globale Kampf gegen HIV und Aids wird durch die Finanzkrise dramatisch geschwächt. Das geht aus einem Bericht der Weltbank hervor. Die Weltgesundheitsorganisation WHO meldet derweil in einem Bericht zu ihren „Milleniumszielen“ deutliche Verbesserungen bei der Behandlung von Menschen mit HIV weltweit – vor der Krise. 1,7 Millionen Menschen …

Weiterlesen →