Nahaufnahme von Arzt und Patient
Prävention & Wissen

Sexuell übertragbare Infektionen
Syphilis in der Praxis

In Deutschland steigt die Zahl der Syphilis-Fälle kontinuierlich an – vor allem bei schwulen Männern. Wie spiegelt sich das im ärztlichen Alltag wider? Ein Gespräch mit dem Allgemeinmediziner und Infektiologen Dr. Christoph Schuler

Weiterlesen →
MRT vom Gehirn
Prävention & Wissen

Forschung
HIV-bezogene Faktoren erhöhen das Schlaganfallrisiko

HIV-bezogene Risikofaktoren scheinen das Risiko eines Schlaganfalls zu erhöhen. Das legen immer mehr Ergebnisse aus großen epidemiologischen Kohortenstudien nahe. Fünf Studien wurden im Februar 2016 auf der CROI präsentiert

Weiterlesen →
Mikrofon
Prävention & Wissen

Nachgefragt
HIV-Infektion trotz PrEP: Interview mit „Joe“

Schlagzeilen auf der CROI Ende Februar: Vorgestellt wurde der erste gut dokumentierte Fall, in dem sich jemand trotz Prä-Expositions-Prophylaxe (PrEP) mit HIV infiziert hatte. Trenton Straube hat mit diesem „Fall“ gesprochen.

Weiterlesen →
Prävention & Wissen

HIV und Alter (4)
Altern mit HIV: Was wir wissen und was Sie selbst tun können

Ältere Menschen mit HIV haben ein erhöhtes Risiko für altersbedingte Beschwerden wie etwa Herz- und Nierenerkrankungen, Osteoporose oder Depressionen. Doch man kann sie auch verhindern oder zumindest lindern.

Weiterlesen →
Annalene Nel stellte auf der Retroviruskonferenz CROI die Ergebnisse der Ring-Studie vor, Jared Baeten die der ASPIRE-Studie. (Foto: Armin Schafberger)
Prävention & Wissen

Retroviruskonferenz
Vaginalringe bieten HIV-Teilschutz

Man hatte es als das Highlight der CROI in Boston angekündigt: Vaginalringe mit einem HIV-Medikament könnten Frauen vor HIV schützen. Die Ergebnisse zweier Studien mit über 4.000 Frauen im südlichen Afrika überzeugen aber noch nicht.

Weiterlesen →
Mann drückt Tupfer auf Armbeuge
Prävention & Wissen

Harm Reduction
Wenn Schmerzpflaster zur Lebensgefahr werden

Immer mehr Drogenabhängige nutzen Schmerzpflaster, um das dort enthaltene Opioid Fentanyl herauszulösen und zu injizieren. Eine neue Broschüre klärt über die Risiken auf.

Weiterlesen →
Hand an Gitterstab
Prävention & Wissen

Gesundheit in Haft
Kleine Anregungen mit großer Wirkung

An der Europäischen Konferenz zur Gesundheitsförderung in Haft im Januar 2016 sind Experten aus Medizin, Wissenschaft und Praxis beteiligt. Wir sprachen mit dem langjährigen Pflegedienstleiter der Justizvollzugsanstalt Butzbach, Wilfried Weyl.

Weiterlesen →
Mann und Frau unterm Regenschirm
Prävention & Wissen

Studie
PrEP in der Praxis

Auch in Amsterdam ist mit AMPrEP eine Studie zur HIV-Prä-Expositions-Prophylaxe (PrEP, auf Deutsch etwa „Vor-Risiko-Vorsorge“) gestartet – während die gesellschaftliche Diskussion über die Pille zur Vermeidung einer HIV-Infektion gerade erst beginnt.

Weiterlesen →
Prävention & Wissen

HIV-PrEP
„Eigentlich hätte die Ärzteschaft Grund zur Aufbruchstimmung“

Nicht nur das „altgediente“ Kondom kann HIV-Übertragungen verhindern, sondern auch die antiretrovirale Therapie oder die PrEP. Man muss die HIV-Prävention deshalb heute weiter denken, sagt der Berliner Internist Christoph Weber.

Weiterlesen →
Kondom und Truvada-Pille
Prävention & Wissen

HIV-Prophylaxe
Muss die anlassbezogene HIV-PrEP neu eingeschätzt werden?

Bisher war sich die Fachwelt einig: Die „HIV-PrEP nach Bedarf“ für schwule Männer funktioniert. Nun sind die Ergebnisse der IPERGAY-Studie im Detail veröffentlicht worden. DAH-Medizinreferent Armin Schafberger über die Ergebnisse.

 

Weiterlesen →