Gesellschaft & Kultur

KALENDERBLATT
„Kein Laster und kein Verbrechen“

Magnus Hirschfeld (1868-1935) gilt als einer der entscheidenden Mitbegründer der deutschen Sexualwissenschaft und der deutschen Schwulenbewegung, aber auch als engagierter sozialdemokratischer Reformpolitiker.
Weiterlesen →
Prävention & Wissen

AMBULANTE VERSORGUNG
Chronisch krank, chronisch unterfinanziert

Der ambulante Pflege- und Hauswirtschaftsdienst der AIDS-Hilfe Frankfurt soll schließen. Damit steht einer der letzten vier auf HIV spezialisierten Pflegedienste vor dem Aus. Was läuft schief in der Finanzierung der häuslichen Versorgung von HIV-Patienten?
Weiterlesen →
schwangere Frau
Prävention & Wissen

GEBURTSHILFE
Wenn die werdende Mutter HIV-positiv ist…

Der Internationale Hebammentag am 5. Mai steht unter dem Motto „Hebammen wissen Bescheid“ – auch über HIV. Das sah vor zehn Jahren noch ganz anders aus, wie die Wuppertaler Hebamme Ute Lange weiß.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

FILM
Irrungen und Wirrungen der Liebe

Mit seinem Melodram „Die Liebenden“ schlägt Christophe Honoré einen großen zeitlichen wie thematischen Bogen von den 60er Jahren bis zur Jahrtausendwende, von der sexuellen Revolution bis Aids.
Weiterlesen →
Szene & Community

KALENDERBLATT
Kerzen für die Lebenden und die Toten

Am 2. Mai 1983 zogen rund 10.000 Menschen beim ersten „AIDS Candlelight March“ der Welt durch San Francisco. Der Trauerzug sollte die an Aids Verstorbenen ehren, Menschen mit HIV unterstützen und die Öffentlichkeit aufrütteln.
Weiterlesen →
Szene & Community

HIV & ARBEIT
„Das Virus bringe ich mit ans Set“

„Gerechte Löhne, Soziale Sicherheit“ hat sich der Deutsche Gewerkschaftsbund als Hauptforderung  auf Transparente für den 1. Mai drucken lassen. Für Menschen mit HIV stellt sich allerdings oft das Problem, überhaupt erst mal einen Job zu finden.
Weiterlesen →
Szene & Community

HIV & ARBEIT
„Zu Hause nur herumzusitzen, würde mich krank machen“

„Gerechte Löhne, Soziale Sicherheit“ hat sich der Deutsche Gewerkschaftsbund als Hauptforderung  auf Transparente für den 1. Mai drucken lassen. Für Menschen mit HIV stellt sich allerdings oft das Problem, überhaupt erst mal einen Job zu finden.
Weiterlesen →
Szene & Community

HIV & ARBEIT
„Dieses Bisschen mehr macht den Unterschied zwischen Überleben und Leben“

„Gerechte Löhne, Soziale Sicherheit“ hat sich der Deutsche Gewerkschaftsbund als Hauptforderung  auf Transparente für den 1. Mai drucken lassen. Für Menschen mit HIV stellt sich allerdings oft das Problem, überhaupt erst mal einen Job zu finden.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

FILM
Einen Sommer lang Junge sein

Der zehnjährigen Laure gefällt es, dass die Kinder in der neuen Nachbarschaft sie für einen Jungen halten – und so beginnt sie in dem subtil und lockerleicht inszenierten Coming-of-Age-Drama „Tomboy“ ein riskantes Spiel mit ihrer Geschlechtsidentität.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

KALENDERBLATT
Der Handschlag der Prinzessin

Prinzessin Diana hat in ihren 36 Lebensjahren sehr viele Hände geschüttelt. Doch als sie diese Geste menschlicher Nähe am 9. April 1987 gegenüber Aidskranken wagte, waren weite Teile der Öffentlichkeit schockiert.
Weiterlesen →