Prävention & Wissen

KALENDERBLATT
„Unsere Freundschaft ist käuflich“

Erschüttert über das elende Sterben ihres an Aids erkrankten Freundes gründete vor 30 Jahre eine Handvoll Menschen in London den Terrence Higgins Trust. Heute ist er eine der größten HIV-Selbsthilfeorganisationen in Europa.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

GECHLECHTERTHEORIE
Was macht die Frau zum Mann?

Der Dokumentarfilm „Man For A Day“ über einen Workshop der Gender-Aktivistin und Performance-Künstlerin Diane Torr.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

LITERATUR
„Wir könnten Aids besiegen“

Popmusiker Sir Elton John erzählt in seinem Buch „Love is the Cure“, wie seine persönlichen Erfahrungen mit Aids sein Leben geprägt und ihn zum Aktivsten gemacht haben.
Weiterlesen →
Szene & Community

KALENDERBLATT
Schöner pflegen mit Tuntenpower

Die Pflegesituation für Aidskranke war 1987 katastrophal. Um diesem Missstand zu begegnen, gründeten in Berlin acht schwule Männer mit HIV e.V. den ersten Spezialpflegedienst und schufen damit ein Projekt mit Modellcharakter.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

FILM
Eine Stadt und ihr Trauma

Der Dokumentarfilm „We Were Here“ schildert eindrucksvoll mit Bildern und Zeitzeugen-Interviews, wie die Aidsepidemie in den 80er Jahren San Francisco überrollte und veränderte.
Weiterlesen →
Szene & Community

COMMUNITYPROJEKT
Leben in Vielfalt

Die Schwulenberatung Berlin eröffnet heute das Mehrgenerationenhaus „Lebensort Vielfalt“. Der 67-jährige ehemalige Buchhändler Bernd Gaiser hat das europaweit einmalige Projekt mit initiiert. Ein Interview
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

KALENDERBLATT
„Kein Laster und kein Verbrechen“

Magnus Hirschfeld (1868-1935) gilt als einer der entscheidenden Mitbegründer der deutschen Sexualwissenschaft und der deutschen Schwulenbewegung, aber auch als engagierter sozialdemokratischer Reformpolitiker.
Weiterlesen →
Prävention & Wissen

AMBULANTE VERSORGUNG
Chronisch krank, chronisch unterfinanziert

Der ambulante Pflege- und Hauswirtschaftsdienst der AIDS-Hilfe Frankfurt soll schließen. Damit steht einer der letzten vier auf HIV spezialisierten Pflegedienste vor dem Aus. Was läuft schief in der Finanzierung der häuslichen Versorgung von HIV-Patienten?
Weiterlesen →
schwangere Frau
Prävention & Wissen

GEBURTSHILFE
Wenn die werdende Mutter HIV-positiv ist…

Der Internationale Hebammentag am 5. Mai steht unter dem Motto „Hebammen wissen Bescheid“ – auch über HIV. Das sah vor zehn Jahren noch ganz anders aus, wie die Wuppertaler Hebamme Ute Lange weiß.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

FILM
Irrungen und Wirrungen der Liebe

Mit seinem Melodram „Die Liebenden“ schlägt Christophe Honoré einen großen zeitlichen wie thematischen Bogen von den 60er Jahren bis zur Jahrtausendwende, von der sexuellen Revolution bis Aids.
Weiterlesen →