Prävention & Wissen

DROGEN UND MENSCHENRECHTE
„Substitution ist keine Kapitulation vor der Kriminalität“

Die Substitutionstherapie ist die erfolgreichste Behandlungsform für Drogenabhängige. Nur in vielen deutschen Gefängnissen ist diese Erkenntnis noch immer nicht angekommen.
Weiterlesen →
Szene & Community

DROGEN UND MENSCHENRECHTE
„Das ist falsch, was die da mit mir machen“

Dank einer Drogenersatztherapie können viele suchtkranke Menschen wieder ein fast normales Leben führen. Doch wehe, sie kommen in Haft: Lui musste auf sein Methadon verzichten. Er hat sich gewehrt – vergeblich.
Weiterlesen →
Prävention & Wissen

30 JAHRE HIV
Die vergessene Zielgruppe: Menschen in Haft

In der Prävention für schwule Männer und Drogengebraucher wurde viel erreicht – doch Menschen in Haft profitieren davon kaum. Ideologische Blockaden gefährden ihre Gesundheit und ihr Leben.
Weiterlesen →
Frau mit Fernglas
Prävention & Wissen

30 JAHRE HIV
Heilung in Sicht?

Bei kaum einer Krankheit hat die medizinische Forschung so schnell derart große Fortschritte gemacht wie bei HIV. Stehen wir nach 30 Jahren vor der Heilung?
Weiterlesen →
Szene & Community

30 JAHRE HIV
„Das Mittel hätte keinen Tag später kommen dürfen“

Ulli Würdemann (52) hat Aids in allen Facetten miterlebt: die ersten Meldungen in den 1980ern, HIV-Diagnose 1986, seither Engagement in der Aidshilfe. 1996 totgesagt von den Ärzten, rettet ihn einer der ersten Proteasehemmer.
Weiterlesen →