Pride
Gesellschaft & Kultur

TV-Dokumentation
Queerer Stolz

Die Dokuserie „Pride“ ist eine Reise durch die Geschichte der LGBTIQ*-Bewegung in den USA. Sie erzählt auch wenig bekannte Aspekte, und was daraus für den heutigen Kampf um Rechte gelernt werden kann.

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Liebe in Zeiten von Aids
Wider die Scham und die Sünde

Das Gegenstück zu „Queer as Folk“: Die TV-Serie „It’s a Sin“ blickt ins London der 1980er-Jahre zurück, als auch dort die schwule Szene von Aids überrollt wurde. Ein Meisterwerk, das nicht nur von der Vergangenheit erzählt, sondern auch vom Hier und Heute.

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Interview
„Letztlich empfahl der Anstaltsarzt meinem Bruder, sich im Hof Drogen zu besorgen“

Claudia Jaworski hat ihrem heroinabhängigen Bruder Substitutionsmittel ins Gefängnis gebracht, weil ihm in Haft die Behandlung verweigert wurde. Nun steht sie deshalb vor Gericht.

Weiterlesen →
Hamburg im Abendlicht
Gesellschaft & Kultur

Schadensminimierung
Hamburger Straßensubstitution: voller Erfolg für Drogengebrauchende

In der Corona-Pandemie brachte die Stadt Hamburg hunderte Drogengebraucher*innen, sehr viele ohne Papiere oder Krankenversicherung, unbürokratisch in die Substitution. Das könnte Schule machen.

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Drogenpolitik
Cannabis-Start-up Bunte Blüte will staatliche Regulierung

Die Firma Bunte Blüte ist ein Pionier des Handels mit Cannabidiol-Produkten – und engagiert sich für eine breite gesellschaftliche Diskussion über die regulierte Abgabe von Drogen.

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Lebensbilanz
„Veränderung zum Besseren ist möglich!“

„Überlasst die Welt nicht den Wahnsinnigen“: Das neue Buch des DAH-Ehrenmitglieds Rita Süssmuth ist gleichermaßen die Quintessenz ihres politischen Denkens und eine Aufforderung zum Handeln.

Weiterlesen →
Bild zum Thema Corona und Drogenkonsumräume
Gesellschaft & Kultur

Schadensminimierung
Corona-Pandemie: Druck auf Drogenkonsumräume und Kontaktläden

Drogenkonsumräume und Kontaktläden sind wichtige Schutzräume für Drogengebraucher*innen. In der Corona-Pandemie wurden Angebote eingeschränkt, Safer Use und Notfallhilfe dadurch erschwert.

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Prävention und Pandemien
Unmögliche Verhältnisse: Strukturelle Prävention in der Covid-19-Pandemie

Die Coronapandemie schränkt unser individuelles und gesellschaftliches Leben massiv ein. Wie können nachhaltige und subjektorientierte Prävention sowie Aidshilfe-Arbeit aussehen?

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Prävention und Pandemien
Von Superspreadern und Virenschleudern

Was Infektionswege und Verbreitung angeht, gibt es zwischen Corona und HIV deutliche Unterschiede. Doch bei Fragen zu Schuld, Diskriminierung und Solidarität lassen sich einige Parallelen ziehen…

Weiterlesen →
Rainer Marbach
Gesellschaft & Kultur

Generationen
Vom Homolulu nach Reinhausen

Nach vierzig Jahren hat Rainer Marbach, Mitbegründer der Akademie Waldschlösschen, die Leitung des Hauses abgegeben und spricht über die Etappen seines Lebenswerks.

Weiterlesen →