Heiner Garg, Sozialminister Schleswig-Holsteins
Gesellschaft & Kultur

Leben mit HIV
„Wir müssen uns aufgeschlossen alles anschauen, was vor HIV schützt“

Dr. Heiner Garg, seit 2017 Minister in Schleswig-Holstein, versteht sich als Teil der queeren Community und setzt auch in der HIV-Politik Akzente. Wir haben mit ihm über seine Erfahrungen gesprochen.
Weiterlesen →
Film Vakuum
Gesellschaft & Kultur

Film Vakuum
Eine Beziehung auf dem Prüfstand

35 Jahre ist Meredith mit ihrem Mann verheiratet, als sie durch Zufall ihre HIV-Diagnose erhält. Der Kinofilm „Vakuum“ erzählt eindringlich, wie diese Nachricht ihr Leben und ihre Ehe erschüttert.
Weiterlesen →
Porträt Melody Makeda Ledwon
Gesellschaft & Kultur

sexuelle und reproduktive rechte
„Die Perspektiven von Schwarzen Menschen und People of Color sichtbar machen”

Melody Makeda Ledwon ist Sexualpädagogin und begleitet Veranstaltungen zu sexueller Selbstbestimmung. Sie beschäftigt sich besonders mit dem intersektionalen Blick auf Feminismus, Sexualität und Reproduktion.
Weiterlesen →
Foto Johanna
Gesellschaft & Kultur

Schwangerschaftsabbruch
„Ich habe große Erleichterung empfunden“

Stigma, bürokratische Hürden, Heimlichkeit: Entscheiden sich Frauen für einen Schwangerschaftsabbruch, werden sie mit viel mehr als nur dem Eingriff konfrontiert, sagt Johanna.
Weiterlesen →
Drugchecking
Gesellschaft & Kultur

Schadensminimierung
England: Drug-Checking mit staatlicher Erlaubnis

Im Ferienort Weston-super-Mare wurde gerade die erste englische Drug-Checking-Stelle mit staatlicher Lizenz eröffnet. Berlin könnte noch in diesem Jahr folgen.
Weiterlesen →
Hydra Café
Gesellschaft & Kultur

Sexarbeit
Hydra Café: Empowerment von Sexarbeiter_innen für Sexarbeiter_innen

Sich austauschen, Frust ablassen, duschen, die Küche nutzen, sich mit Utensilien eindecken: Das neue Hydra Café in Berlin-Neukölln ist ein geschützter Raum für Sexarbeiter_innen
Weiterlesen →
HIV-Datenleck in Singapur
Gesellschaft & Kultur

HIV-Diskriminierung und Datenschutz
HIV-Datenleck in Singapur: Der Skandal ist die Diskriminierung

In Singapur sind Daten von 14.200 Menschen mit HIV öffentlich geworden. Gedeihen konnte das Datendesaster vor allem, weil im Stadtstaat ein extrem konservatives Klima herrscht.
Weiterlesen →
Frank Wagner
Gesellschaft & Kultur

Kunst in Zeiten von Aids
Kreative Wut

Kunst an der Schnittstelle von Aids-Aktivismus und politischem Handeln: Das Berliner KW Institute widmet den Kunstschaffenden Frank Wagner, David Wojnarowicz und Reza Abdoh drei parallele Ausstellungen.
Weiterlesen →
Berlinale 2019 Filme zu HIV
Gesellschaft & Kultur

Kino
Berlinale 2019: Von Aliens, schwulen Vätern und Normverweigerung

Über 400 neue Filme sind bei der Berlinale 2019 zu entdecken, darunter auch jede Menge Dokumentationen und Spielfilme zu HIV und Aids, Sexualität und queeren Themen.
Weiterlesen →
DSGVO und Datenschutz
Gesellschaft & Kultur

Patientenrechte
DSGVO: Mehr Datenschutz auch für Menschen mit HIV

Schluss mit dem sorglosen Umgang mit gesundheitsbezogenen Daten: Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), seit Mai 2018 in Kraft, stärkt die Persönlichkeitsrechte. Davon profitieren auch Menschen mit HIV.
Weiterlesen →