Gesellschaft & Kultur

POSITIV IM JOB
Kein Berufsverbot für HIV-Positive im Gesundheitswesen!

Viele HIV-Positive in Gesundheitsberufen leben in der ständigen Angst, sie könnten ihren Job verlieren. Jetzt gibt es ein hoffnungsvolles Signal, das der Diskriminierung in Gesundheitsberufen ein Ende setzen könnte.
Weiterlesen →
Brandenburger Tor
Gesellschaft & Kultur

ASYLPOLITIK
Flüchtlingsmarsch nach Berlin: „Respektiert unsere Menschenwürde!“

Am 8. September haben sich Flüchtlinge von Würzburg nach Berlin in Bewegung gesetzt, um gegen die deutschen Asylgesetze zu protestieren.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

RECHTSLOGIK
HIV-Kriminalisierung oder Die Rache des Kindermädchens

Wie wirken sich Rechtssysteme auf Menschen mit HIV und Aids aus? Dieser Frage geht der 1963 geborene britische Rechtswissenschaftler und Autor Matthew Weait in seinen Forschungen nach.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

FILM
Schwule Weicheicher und beinharte Balkanmachos

Die grelle Komödie „Parada“, die am Donnerstag in die Kinos kommt, macht sich gleichermaßen über den Nationalismus in Ex-Jugoslawien wie über die Homophobie in den Balkanstaaten lustig.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

FILM
Positiver Held der MTV-Generation

Der junge HIV-positive Pedro Zamora nutzte 1994 die MTV-Show „The Real World“ für eine einmalige Aufklärungskampagne. Der nun auf DVD erschienene Spielfilm „Pedro“ erzählt seine bewegende Lebensgeschichte.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

ABSCHIED
Links, schwul und scharfzüngig

Schonungslos, witzig und provokant gab sich Gore Vidal, das politische Gewissen der USA und linkes Enfant Terrible. Zum Tod des schwulen Intellektuellen, Literaten und Gelegenheitsschauspielers
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

GECHLECHTERTHEORIE
Was macht die Frau zum Mann?

Der Dokumentarfilm „Man For A Day“ über einen Workshop der Gender-Aktivistin und Performance-Künstlerin Diane Torr.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

DROGENPOLITIK
„Ich bin für die Regulierung von Drogen“

„Drogenlegalisierung = Drogenkontrolle“ lautet das diesjährige Motto des Gedenktags für verstorbene Drogengebraucher am 21. Juli. Über die Hintergründe dieses Mottos spricht Professor Dr. Heino Störer im Interview.
Weiterlesen →
Plattenbau
Gesellschaft & Kultur

ASYLPOLITIK
Lagerunterbringung macht krank

Das Bundesverfassungsgericht hat am 18. Juli entschieden, dass die staatlichen Geldleistungen für Asylbewerber in Deutschland zu niedrig sind und damit gegen das Grundgesetz verstoßen.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

LITERATUR
„Wir könnten Aids besiegen“

Popmusiker Sir Elton John erzählt in seinem Buch „Love is the Cure“, wie seine persönlichen Erfahrungen mit Aids sein Leben geprägt und ihn zum Aktivsten gemacht haben.
Weiterlesen →