Gesellschaft & Kultur

GEGEN DAS VERGESSEN
Museumsreif

Die Aids-Bewegung hat Geschichte geschrieben. Sie zu sichern, zu bewahren und zu erforschen ist Ziel der neu gegründeten „Themenwerkstatt Aids-Geschichte“. 
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

MENSCHENFEINDLICH
Gegen Vorurteile kann man ja was tun!

Michael Müller erforscht an der Universität Bielefeld feindliche Einstellungen gegenüber bestimmten Bevölkerungsgruppen. Als Experte sprach der Diplom-Pädagoge auf der DAH-Fachtagung „Ausgrenzung. Macht. Krankheit."
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

TRAUERKULTUR
Wie privat, wie politisch ist unsere Trauer?

Der Berliner Kongress „Trauer unterm Regenbogen“ spürte den durch die Aidskrise ausgelösten Veränderungen der Trauerkultur in queeren Communites nach. 
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

LITERATUR
Wider das Schubladendenken

In seinem neuen Roman „In einer Person“ schildert John Irving ein bisexuelles Leben von den prüden fünfziger Jahren über die Aidskrise bis ins queere Zeitalter der Gegenwart. 
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

FILM
Eine Liebe im Rausch

Ira Sachs seziert in seinem Spielfilm „Keep The Lights On“ eine durch die Sucht zum Scheitern verurteilte Liebesbeziehung.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

POSITIV IM JOB
Kein Berufsverbot für HIV-Positive im Gesundheitswesen!

Viele HIV-Positive in Gesundheitsberufen leben in der ständigen Angst, sie könnten ihren Job verlieren. Jetzt gibt es ein hoffnungsvolles Signal, das der Diskriminierung in Gesundheitsberufen ein Ende setzen könnte.
Weiterlesen →
Brandenburger Tor
Gesellschaft & Kultur

ASYLPOLITIK
Flüchtlingsmarsch nach Berlin: „Respektiert unsere Menschenwürde!“

Am 8. September haben sich Flüchtlinge von Würzburg nach Berlin in Bewegung gesetzt, um gegen die deutschen Asylgesetze zu protestieren.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

RECHTSLOGIK
HIV-Kriminalisierung oder Die Rache des Kindermädchens

Wie wirken sich Rechtssysteme auf Menschen mit HIV und Aids aus? Dieser Frage geht der 1963 geborene britische Rechtswissenschaftler und Autor Matthew Weait in seinen Forschungen nach.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

FILM
Schwule Weicheicher und beinharte Balkanmachos

Die grelle Komödie „Parada“, die am Donnerstag in die Kinos kommt, macht sich gleichermaßen über den Nationalismus in Ex-Jugoslawien wie über die Homophobie in den Balkanstaaten lustig.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

FILM
Positiver Held der MTV-Generation

Der junge HIV-positive Pedro Zamora nutzte 1994 die MTV-Show „The Real World“ für eine einmalige Aufklärungskampagne. Der nun auf DVD erschienene Spielfilm „Pedro“ erzählt seine bewegende Lebensgeschichte.
Weiterlesen →