Beitrag zur repressiven Drogenpolitik in Russland
Global

Schadensminimierung
„Drogengebraucher sind keine Kriminellen, sondern Menschen mit Problemen“

Die Stiftung Humanitäre Aktion aus Sankt Petersburg bietet Schadensminimierung für Drogengebraucher_innen. Wir haben mit Aleksey Lakhov über die Möglichkeiten und Grenzen dieser Arbeit gesprochen
Weiterlesen →
Beitrag bloggt
Global

china calling
Bock bloggt 2 | (Not) that different

Im Rahmen eines Austauschprogramms für Nichtregierungsorganisationen zwischen China und der EU lernt unser Kollege Werner Bock vier Wochen lang die Arbeit einer chinesischen HIV-Organisation in Hefei kennen
Weiterlesen →
Global

China Calling
Bock bloggt 1 | Die Ankunft

Im Rahmen eines Austauschprogramms für Nichtregierungsorganisationen zwischen China und der EU lernt unser Kollege Werner Bock vier Wochen lang die Arbeit einer chinesischen HIV-Organisation in Hefei kennen
Weiterlesen →
HIV-Workshops für Kinder
Global

atlas2018
Schwester Febby: Workshops für Kinder und Jugendliche zu Sex und HIV

In der Kinder- und Jugendabteilung des Krankenhauses in Lusaka (Sambia) findet beinahe jedes Wochenende ein Workshop rund um Sexualität und HIV statt. ATLAS 2018 hat mit Schwester Febby gesprochen
Weiterlesen →
Kreuzung Highveld Weg und Bosch Avenue in Kemptom Park
Global

ATLAS2018
Sexarbeiterinnen in Kempton Park, Südafrika: Vier Kurzporträts

In der Großstadt Kempton Park an der Grenze zu Johannesburg arbeiten Dutzende Sexarbeiterinnen. ATLAS2018 hat mit ihnen über ihren Job, ihre Familien und HIV gesprochen
Weiterlesen →
Afrikanischer Mann in blauer Jacke vor LKWs
Global

ATLAS2018
Männergespräch über HIV: Moses aus Simbabwe

Zwei Gruppen sind in Südafrika besonders stark von der HIV-Epidemie betroffen: Fernfahrer und Sexarbeiterinnen. Am Truck Stop Pomona hat ATLAS 2018 mit Moses* gesprochen
Weiterlesen →
Afrikanischer Mann und afrikanische Frau am Truck Stop Pomona
Global

ATLAS2018
Truck Stop Pomona: Fernfahrer, Prostituierte und HIV

Zwei Gruppen sind in Südafrika besonders stark von der HIV-Epidemie betroffen: Fernfahrer und Sexarbeiterinnen. Am Truck Stop Pomona bei Johannesburg treffen sie aufeinander
Weiterlesen →
Passing the Torch: Warum der Kampf gegen HIV und Aids fortgeführt werden muss
Global

Aidsgeschichte
Passing the Torch: Doku über 30 Jahre HIV- und Aidsgeschichte

Seit über 30 Jahren dokumentiert Staffan Hildebrand den weltweiten Kampf gegen die HIV/Aids-Epidemie. Seinen Dokumentarfilm Passing the Torch will er nun per Crowdfunding finanzieren
Weiterlesen →
Leben mit HIV in Suriname
Global

atlas2018
Leben mit HIV in Suriname

Wie sieht das Leben mit HIV in Suriname aus? Vier Kurzporträts von Erwin Kokkelkoren (Text) und Marjolein Annegarn (Fotos)
Weiterlesen →
Titelbild HIV mit 16
Global

ATLAS2018
HIV mit 16 – ist das ein Witz!?

Nun ein halbes Jahr, nachdem Alexej* sein schwules Sexleben begonnen hatte, bekam er die Diagnose „HIV-positiv“. Wie sich sein Leben seither entwickelt hat, erzählt er im Gespräch mit ATLAS2018
Weiterlesen →