Kevin VandenBergh im Hintergrund die Bucht von San Francisco
Szene & Community

die letzten überlebenden – teil 2
„Ich habe mich die ganze Zeit aufs Sterben vorbereitet“

In den 80ern wurde ihm eine glänzende Karriere prophezeit. Doch dann kam Aids, und von einer Zukunft war nicht mehr die Rede. Heute ist Kevin seit 30 Jahren HIV-positiv – und fast genauso lange ohne Job.
Weiterlesen →
Prävention & Wissen

Qualitative Forschung
HIV-PrEP und sexuelle Gesundheit

Die PrEP verhindert HIV-Infektionen und hat weitere tiefgreifende Auswirkungen auf die sexuelle Gesundheit und das Wohlbefinden schwuler Männer, vor allem die Reduktion von Angst- und Schamgefühlen
Weiterlesen →
Szene & Community

STRAFVOLLZUG
Schwul unter schweren Jungs

Ein Wohlfühlort ist der Knast sicher nicht. Für schwule Männer kann die Haft aber noch mal schwieriger sein als für andere. Wir haben mit dem Psychologen Marcus Behrens gesprochen, der schwule und bisexuelle Inhaftierte betreut.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

HIV-BEZOGENE DISKRIMINIERUNG
Wenn Ärzte Stress machen

HIV-Positive erleben im Gesundheitswesen Diskriminierungen der unterschiedlichsten Art. Sich dagegen zu wehren, ist wichtig, aber nicht immer einfach.
Weiterlesen →
HIV positiv sein, bedeutet nicht ansteckend zu sein
Prävention & Wissen

EIN TABUBRUCH UND SEINE FOLGEN (1)
HIV-positiv + behandelt = nicht ansteckend!

Vor fünf Jahren brach das EKAF-Statement ein Tabu: HIV-Positive unter wirksamer Therapie sind sexuell nicht ansteckend, hieß es darin. Damals war die Aufregung groß, doch längst bestätigen viele Studien die Schweizer Stellungnahme.
Weiterlesen →
Prävention & Wissen

KONFERENZBERICHT
IAS-Konferenz in Rom: Prosecco und Kopfschmerzen

Vom 17.–20. Juli 2011 fand in Rom die 6. Konferenz der Internationalen Aidsgesellschaft (IAS) statt. Hier einige der wichtigsten Forschungsmeldungen.
Weiterlesen →