Portrait Peter Staley

Der Aktivist, der nichts zu verlieren hatte

Zeitgeschichte

Peter Staley (54) ist eine der Galionsfiguren der amerikanischen Aids-Bewegung. Seit Ende der 1980er-Jahre schrieb er regelmäßig mit Protestaktionen Schlagzeilen – und trug mit dazu bei, dass Millionen Menschen mit HIV noch am Leben sind.

 

Weiterlesen
rote Weltkarte und rote Schleife

UNAIDS veröffentlicht globale Zahlen zu HIV und Aids

Aids bis 2030 beenden

Eine Woche vor dem Welt-Aids-Tag am 1. Dezember hat die Aids-Organisation der Vereinten Nationen ihren Bericht zur weltweiten HIV- und Aids-Epidemie vorgestellt.

Weiterlesen

„Ich habe nie daran gedacht, dass es HIV sein könnte“

FRAUEN UND HIV (1)

Immer mehr Frauen erkranken an Aids. Der Grund: Viele erfahren von ihrer HIV-Infektion erst, wenn die Immunschwäche schon weit fortgeschritten ist. Frauke Oppenberg hat „typische“ Fälle zusammengetragen.

Weiterlesen
Balinesischer Dämon

Pillen und die Angst vor HIV – Gedanken zur PrEP-Debatte

PREP-DEBATTE (7)

In der Debatte um die HIV-PrEP ist ein Aspekt bisher wenig bedacht worden, sagt Ulli Würdemann: die potenziellen Wechselwirkungen zwischen PrEP und Stigma.

Weiterlesen
Logo Positive Begegnungen

Jetzt online: das komplette Programm der „Positiven Begegnungen“

KONFERENZ

Die Veranstaltungsübersicht der Kasseler Konferenz zum Leben mit HIV/Aids ist jetzt im Internet abrufbar.

Weiterlesen
gegen Rassismus

21. März: Internationaler Tag gegen Rassismus

MENSCHENRECHTE

HIV-positive Migrant_innen haben in Deutschland nicht nur mit dem HIV-Stigma zu kämpfen. Viele erleben auch tagtäglich Rassismus.

Weiterlesen

„Jeden Tag stirbt in Weißrussland ein Mensch mit HIV“

GLOBALER FONDS

Die HIV-Prävention in Weißrussland leidet unter der schlechten medizinischen Versorgung, mangelnder Koordination und politischem Desinteresse oder Gegenwind.

Weiterlesen

„Afro-Leben plus ist meine zweite Familie“

STIMME ERHEBEN

PhotoVoice ist eine auf Teilhabe angelegte kreative Methode, mit der Menschen, die bislang kaum gehört wurden, eine Stimme finden.

Weiterlesen

Zwischen Horror und Hoffnung

RUSSLAND

In Russland nimmt der Druck auf Schwule und Lesben zu – aber auch der Widerstand gegen Diskriminierung und Übergriffe.

Weiterlesen

Glamour, Kitsch und ein geheimes Leben

FILM

Drei Jahrzehnte lang war Liberace der exzentrischste Entertainer, den die USA bis dahin gesehen hatten. Sein Schwulsein verleugnete er bis zuletzt ebenso wie seine Aids-Erkrankung.

Weiterlesen
1 2 3 4 5 6