Flüchtlinge willkommenLesbische und schwule Flüchtlinge, die Verfolgung und Unterdrückung entronnen sind, können in Deutschland nicht immer offen leben. Hier ist auch die Community gefragt – wichtig ist vor allem der Kontakt auf Augenhöhe.

„Einfach Kontakt zu anderen Menschen“

LGBT-Flüchtlinge

Lesbische und schwule Flüchtlinge, die Verfolgung und Unterdrückung entronnen sind, können in Deutschland nicht immer offen leben. Hier ist auch die Community gefragt – wichtig ist vor allem der Kontakt auf Augenhöhe.

Weiterlesen

„Der Angst über Jahre ausgeliefert“

Asylpolitik

Zurzeit treffen in München Tag für Tag Tausende von Flüchtlingen ein. Wir haben Antje Sanogo von der Münchner Aids-Hilfe zur Versorgung HIV-positiver Asylbewerber in Deutschland und in Bayern befragt.

Weiterlesen
Fahne Sachsens

Sachsen: Keine routinemäßigen HIV-Tests für Asylbewerber mehr

#Refugeeswelcome

Asylbewerber werden in Sachsen nicht mehr standardmäßig auf HIV, Hepatitis B und C sowie Syphilis untersucht. Tests sollen nur noch nach ausführlicher Beratung risikoorientiert angeboten werden.

Weiterlesen
Weltkarte aus Gesichtern

#Refugeeswelcome – wir sind dabei!

Menschlichkeit

Sie kommen aus Ländern wie Afghanistan, Syrien oder Eritrea. Sie sind politisch verfolgt, vertrieben, dem Krieg entflohen und in Not. Deshalb brauchen sie unsere Solidarität und Unterstützung, aber auch Schutz vor rassistischen Anfeindungen.

Weiterlesen

„Irgendjemand muss jetzt anfangen, die Betonwände zu durchbohren“

Flüchtlingspolitik

Der Internist Christoph Weber arbeitet seit 15 Jahren im HIV-Bereich der Tagesklinik am Auguste-Viktoria-Klinikum in Berlin, wo man sich auch um Menschen ohne Krankenschein kümmert. Wir haben ihn zur Versorgung dieser Patienten befragt.

Weiterlesen

„Sie wünschen sich, unter ihresgleichen zu sein“

LGBT-FLÜCHTLINGE

Die Schwulenberatung Berlin plant besondere Unterkünfte für schwule, lesbische und Trans*-Flüchtlinge. Geschäftsführer Marcel de Groot erläutert im Interview die Hintergründe und Ziele des Vorhabens.

Weiterlesen

„Wir sind längst an der Grenze unserer Belastbarkeit“

FLÜCHTLINGSPOLITIK

Die wachsende Zahl von Asylsuchenden überfordert nicht nur viele Kommunen, sondern stellt auch Aidshilfen vor Probleme. Momentaufnahmen aus Freiburg, Nürnberg und Oberhausen.

Weiterlesen

Gefangener des Systems

UGANDA

HIV-positiv und schwul. In Uganda ist das ein doppeltes Stigma und kann ein Todesurteil bedeuten. K. Mse* (41) hält beides seit Jahren geheim. In Gefahr brachte ihn seine politische Arbeit, weswegen er 2012 in die Niederlande flüchtete.

Weiterlesen

Die durchs Raster fallen

HIV IM FOKUS 2014

Durch wirksame Therapien können HIV-Positive ein weitgehend „normales“ Leben führen, und Menschen mit chronischer Hepatitis C haben dank neuer, gut verträglicher Medikamente Aussicht auf Heilung. Doch nicht alle profitieren vom Fortschritt.

Weiterlesen
blau-weiße Rauten

Deutsche AIDS-Hilfe: HIV-Zwangstests in Bayern jetzt abschaffen!

MENSCHENRECHTE

Das bayerische Gesundheitsministerium will Asylbewerber nun doch weiterhin zu HIV-Tests zwingen.

Weiterlesen
1 2