Saleem Haddad, Autor von „Guapa“

Ein Tag und ein ganzes Leben

Literatur

In seinem Debütroman „Guapa“ erzählt Saleem Haddad vom Leben eines jungen arabischen Schwulen zwischen Revolution und Resignation, Scham und Selbstbehauptung

Weiterlesen

Normal sind immer nur die anderen

Sachbuch

In dem Aufsatzband „Selbsthass & Emanzipation“ gehen 15 Autor_innen der Frage nach, welche Folgen der Druck der heterosexuellen Mehrheitsgesellschaft auf sexuelle Minderheiten wie Lesben, Schwule und trans* Menschen hat

Weiterlesen
frustrierter Junge

„Scheiß Sex. Scheiß Liebe. Scheiß Leben“

Literatur

Julian Mars erzählt in seinem  Romandebüt „Jetzt sind wir jung“ virtuos, unterhaltsam und authentisch vom Schwulsein und Erwachsenwerden im Zeitalter von Planetromeo und Grindr.

Weiterlesen
Dominik Forster

„Es bringt nichts, Drogen in Bausch und Bogen zu verdammen“

Aufklärung

Dominik Forster hat bereits während der Schulzeit unterschiedlichste Drogen, vor allem Crystal, konsumiert und gehandelt. Bis es zum Absturz kam. Seine Erlebnisse schrieb er in einem Buch nieder, heute engagiert er sich in der Prävention.

Weiterlesen
Timothy (Ryan Corr, li.) und John (Craig Stott) lernten sich bereits auf der Highschool kennen.

Vermächtnis einer großen Liebe

Kinofilm

„Holding The Man“ erzählt zum einen eine zeitlos berührende schwule Liebesgeschichte, zum anderen blickt die Verfilmung der Memoiren des australischen Schauspielers Timothy Conigrave zurück auf die Aidskrise der 80er-Jahre.

Weiterlesen

Ein Blick hinter die Fassaden der Sexarbeit

Sexarbeit

Zwei Jahre hat Tanja Birkner im Hamburger Viertel St. Georg Interviews mit Prostituierten, Escorts, Strichern und Dominas geführt und sie an ihren Arbeitsplätzen fotografiert. Ihre Porträts sind nun in dem Band „Halbe Stunde“ erschienen.

Weiterlesen

Wissen, Erfahrungen, Lebenswelten

Literatur und Filme

Ob moderne Klassiker oder Neuerscheinungen: in den nun aktualisierten und ergänzten DAH-Übersichten finden sich alle wichtigen lieferbaren DVDs und Bücher rund um HIV und Aids.

Weiterlesen

32 Stunden, 12 Minuten und 10 Sekunden

Literatur

Eines der besten schwulen Bücher der letzten Jahre: In seinem Coming-out-Roman „Two Boys Kissing – Jede Sekunde zählt“ schlägt David Levithan eine Brücke von der Aids-Generation der 80er-Jahre hin zu queeren Jugendlichen der Gegenwart.

Weiterlesen

„Er war bei diesem Abenteuer immer präsent“

Aids-Bewegung in Frankreich

Nach dem Tod seines Lebensgefährten Michel Foucault gründete Daniel Defert mit AIDES die bis heute wichtigste HIV-Selbsthilfeorganisation Frankreichs. In einem Interviewband spricht er über seine politische Form der Trauerarbeit.

Weiterlesen

Noch mehr Positives

SACHBUCH

In der Fortsetzung seines Buchs „Endlich mal was Positives“ versucht Matthias Gerschwitz einen Rundumschlag zum Leben mit HIV heute.

Weiterlesen
1 2 3