Regenbogenflagge, Bild zu einem Beitrag zur Entschädigung für nach §175 Verurteilte

Verurteilt nach § 175, entschädigt nach über 50 Jahren

Recht

Klaus S., Jahrgang 1947, wurde in den 1960er-Jahren wegen „Unzucht zwischen Männern“ verurteilt. Fünf Jahrzehnte später wird er entschädigt. Wichtiger ist ihm aber die Anerkennung des Staates.

Weiterlesen
Bild zu einem Beitrag zu einem HIV-positiven Studierenden der Zahnmedizin

Skandal an der Uni Marburg: Studium wegen HIV gestoppt

Leben mit HIV

An der Uni Marburg darf ein Studierender der Zahnmedizin, der mit HIV lebt, nicht an praktischen Kursen teilnehmen.

Weiterlesen

Praxis für trans Personen: Medizin ohne üblichen Takt

Gendersensible Versorgung

Eine neue Schwerpunktpraxis in Berlin-Neukölln versucht trans Menschen individuell zu begleiten – und stößt an die Grenzen des Gesundheitssystems.

Weiterlesen
UNAIDS-Ziele 2030

UNAIDS-Ziele bis 2025 stellen Communitys und Menschenrechte ins Zentrum

Global

Um Aids bis 2030 beenden zu können, sollen künftig die besonders von HIV und Aids bedrohten und betroffenen Schlüsselgruppen und der Abbau von Ungleichheit im Mittelpunkt stehen.

Weiterlesen
Bild zum Beitrag positive stimmen 2.0

positive stimmen 2.0: Umfrage zum Leben mit HIV

Leben mit HIV

Seit Mai 2020 befragen bundesweit Menschen mit HIV andere Menschen mit HIV zu ihrem Leben mit dem Virus und zu Diskriminierungserfahrungen. Ein Interview mit den Interviewer_innen Isabel und Collins

 

Weiterlesen

Der Straßenstrich ist weitestgehend auf sich allein gestellt

Straßen-Sexarbeit

Verschärfte polizeiliche Repression, prekäre Arbeitsbedingungen, Einnahmeverluste – die Corona-Pandemie hat die Situation von Straßen-Sexarbeiter_innen dramatisch verschlechtert. Eine Recherche.

Weiterlesen

Ein Jahr nach dem trans* Coming-out: Mein Leben ist leichter – und komplizierter

Persönlich

Robyn Schmidt, Projektkoordinatorin der Präventionskampagne ICH WEISS WAS ICH TU, hatte vor gut einem Jahr ihr trans* Coming-out. In diesem Text beschreibt sie, wie es ihr seither ergangen ist.

Weiterlesen
Beitragsbild zum Artikel HIV-Stigma

HIV-Stigma: Was kann die Aufklärung über Schutz durch Therapie bewirken?

HIV-Stigma

Wie lässt sich HIV-bezogener Stigmatisierung entgegenwirken? Aufklärung über die sexuelle Nichtübertragbarkeit von HIV bei erfolgreicher Therapie könnte einer von mehreren Ansätzen sein.

Weiterlesen

Studio Peace: Kraftvolle Porträts von LGBTIQ* in Berlin

Fotokunst

Für die erste Masterclass der Gesellschaft für humanistische Fotografie hat Renata Chueire LGBTIQ*-Personen porträtiert, die in der queeren Community in Berlin einen Ort des Friedens gefunden haben.

Weiterlesen

Immer mehr Menschen wissen: HIV ist unter Therapie nicht übertragbar

Wissen verdoppelt

Immer mehr Menschen wissen: HIV ist unter Therapie nicht übertragbar. Das hat eine Befragung der Deutschen Aidshilfe ergeben.

Weiterlesen
1 2 3 10