Logo der Aktion

1. Mai: Mit HIV arbeiten? Na klar!

HIV und Arbeit

Menschen mit HIV können in jedem Job arbeiten. Diese Botschaft wollen HIV-positive Arbeitnehmer_innen zum Tag der Arbeit 2020 verbreiten. Denn noch immer erleben Menschen mit HIV im Berufsleben Diskriminierung.

Weiterlesen

„Warum ich über Rassismus rede“

Meinungsbeitrag

Ahmed Awadalla arbeitet bei der Berliner Aids-Hilfe in der Beratung und Präventionsarbeit für Migrant_innen. Er schrieb diesen Text zum Internationalen Tag gegen Rassismus 2020.

Weiterlesen

Können Frauen alles sein?

Transgeschlechtlichkeit

Autorin und Aktivistin Felicia Ewert schreibt über den Kampf von trans* Frauen für Selbstbestimmung und das Recht auf Mutterschaft.

Weiterlesen

„Vielfalt ist per se unser Geschäft“

gute praxis

Zehn Praxen und Kliniken haben bereits das Gütesiegel „Praxis Vielfalt“ für einen diskriminierungsfreien Umgang mit Patient_innen erhalten, zwanzig weitere sind gerade auf dem Weg.

Weiterlesen

Aids beenden – ein realistisches Ziel für alle?

Fachtag

Bis 2030 wollen die Vereinten Nationen Aids beenden. Diskriminierung und Hürden für Migrant_innen und andere strukturell benachteiligte Communities gefährden die Erreichung dieses Ziels.

Weiterlesen
Der Autor beim World Pride in New York

The only Gay in the Village

The only Wicht in the Village

Der World Pride in New York war überwältigend. Und dann ganz schnell vorbei. Eine Kolumne aus dem echten Leben von unserem Pressesprecher Holger Wicht.

Weiterlesen
Die Initiative Offene Rechnung engagiert sich für die Entschädigung der §175-Opfer

Entschädigung für die §175-Opfer: „Man hat das Gesetz zu einer Farce gemacht“

Unrechtsgeschichte

Erst 1994 verschwand der Paragraf 175, der sexuelle Handlungen zwischen Männern unter Strafe stellte, aus dem deutschen Strafrecht. Rehabilitation und Entschädigung haben viele Opfer nicht mehr erlebt.

Weiterlesen
Frauen mit HIV

Ich wusste, ich war HIV-negativ – bis ich es plötzlich nicht mehr war

Leben mit HIV

Unser Autor Philipp Spiegel schreibt über sein Leben mit HIV. In diesem Beitrag erzählt er von Frauen, die isoliert mit HIV leben und ihm von ihren Geschichten erzählt haben.

Weiterlesen
Interview mit Pum Kommattam zu Rassismus

„Antirassistische Arbeit muss 365 Tage im Jahr passieren“

Interview

Anlässlich des Internationalen Tags gegen Rassismus am 21. März sprachen wir mit Dr. Pum Kommattam über Mehrfach-Diskriminierung, Trans*menschen of Color, strukturelle HIV-Prävention und Rassismus,

Weiterlesen
HIV-Datenleck in Singapur

HIV-Datenleck in Singapur: Der Skandal ist die Diskriminierung

HIV-Diskriminierung und Datenschutz

In Singapur sind Daten von 14.200 Menschen mit HIV öffentlich geworden. Gedeihen konnte das Datendesaster vor allem, weil im Stadtstaat ein extrem konservatives Klima herrscht.

Weiterlesen
1 2 3 4 10