HIV und Depression? Alles im Griff!

DEPRESION & HIV (7)

Es ist kein Zufall, dass HIV-Positive überdurchschnittlich oft an Depressionen leiden. Eine chronische Krankheit ist eine große Belastung. Jedem Einzelnen wird ein effizientes Krankheitsmanagement abverlangt.

Weiterlesen

Keinen Nerv für die Gesundheit: Diskriminierung schürt Depressionen

HIV & DEPRESSION (6)

Depressionen und Angstzustände kommen bei schwulen und bisexuellen Männern doppelt so häufig vor wie bei heterosexuellen. Eine Ursache sind wahrscheinlich die vielen Diskriminierungserlebnisse.

Weiterlesen

Pillen oder Psychologen: Was hilft besser gegen Depression?

HIV & DEPRESSION (5)

Gesprächstherapien sind ein klassisches Mittel, um Depressionen zu behandeln. Manchmal aber ist die Krankheit so stark, dass nur Medikamente den Patienten für Gespräche empfänglich machen.

Weiterlesen

Was hilft bei Depressionen? Zehn Anregungen

HIV & DEPRESSION (4)

Im Umgang mit einer Depression gibt es keine „goldenen Regeln“. Das macht die Behandlung so schwierig. Aber es gibt Mittel und Wege, um depressiven Schüben Herr zu werden. Zehn Anregungen

Weiterlesen

Von Hühnern und Rosinen

HIV & DEPRESSION (3)

Thilo ist HIV-positiv und hatte eine schwere Depression. Inzwischen ist sie überstanden. Diese Erfahrung hilft ihm dabei, heute seinem Freund beizustehen. 

Weiterlesen

Grenzen der Belastbarkeit

HIV & DEPRESSION (2)

Die Seminarreihe „HIV und seelisches Gleichgewicht“ der Deutschen AIDS-Hilfe stößt bundesweit auf großes Interesse. Dort können sich Betroffene austauschen – für viele ist das ein großer Schritt.

Weiterlesen

Depression – die unbekannte Volkskrankheit

HIV & DEPRESSION (1)

Noch nie waren so viele Menschen wegen Depressionen in Behandlung wie heute. Das ist ein gutes Zeichen: Endlich traut man sich auch mit psychischen Beschwerden zum Arzt. Ein Dossier

Weiterlesen