Film Ben is back

 „Diesmal ist es anders“

Jetzt auf DVD

Der Film Ben is back ist Anfang 2019 auch auf DVD erschienen. Das Psychodrama zeigt am Beispiel eines Jugendlichen, welches Zerstörungspotenzial Drogenabhängigkeit bis hinein in die Familienstrukturen haben kann.

Weiterlesen
Crystal Meth

Selbstbestimmt konsumieren

serie chemsex

Crystal Meth und Chemsex stellen auch die Drogenarbeit vor neue Herausforderungen.  Das KISS-Programm und eine App können helfen, User_innen besser zu erreichen. Ziel ist ein selbstbestimmter Umgang mit Substanzen.

Weiterlesen
Drogenkonsumraum

Weg frei für Drogenkonsumräume in Baden-Württemberg

Schadensminimierung

In Baden-Württemberg kommt bald eine Landesverordnung zur Einrichtung von Drogenkonsumräumen. 2019 soll in Karlsruhe der erste Druckraum eröffnet werden.

Weiterlesen
Konsumutensilien

Empfehlungen für die Vergabe von Konsumutensilien veröffentlicht

Schadensminderung

Mehr als nur Spritzentausch: Drogenhilfen und andere Einrichtungen sollten einen erweiterten Service bei der Vergabe von Konsumutensilien anbieten

Weiterlesen
Drogenkonsum

Alternativer Drogen- und Suchtbericht kritisiert deutsche Drogenpolitik

reformbedarf

Expert_innen aus Forschung und Praxis beklagen wachsende Repression, steigende Todesfallzahlen und Versäumnisse in der Prävention.

Weiterlesen
Ein Safer-Use-Kit

„Ich dachte, wir wären schon weiter“

Drogenkonsum

Hohe Hepatitis-C-Raten, geringe Impfquoten: Eine Studie bei über 2.000 Drogenkonsument_innen zeigt Lücken in der Prävention und Versorgung.

Weiterlesen

Der andere Krieg der Ukraine

Donbass

Mit der Ausweitung der Kämpfe in der Ostukraine nimmt auch die HIV-Epidemie wieder Fahrt auf. Von der verheerenden Situation im Donbass und ihren Auswirkungen auf die gesamte Ukraine berichtet Tomaso Clavarino.

Weiterlesen
Mann drückt Tupfer auf Armbeuge

Wenn Schmerzpflaster zur Lebensgefahr werden

Harm Reduction

Immer mehr Drogenabhängige nutzen Schmerzpflaster, um das dort enthaltene Opioid Fentanyl herauszulösen und zu injizieren. Eine neue Broschüre klärt über die Risiken auf.

Weiterlesen

NRW erlaubt nun auch Substituierten die Nutzung von Drogenkonsumräumen

Drogenpolitik

Opiatabhängigen, die sich in einer substitutionsgestützten Behandlung befinden und zusätzlich Drogen konsumieren, ist in Nordrhein-Westfalen künftig der Besuch von Druckräumen gestattet.

Weiterlesen

„Nicht Heroin hat mein Leben zerstört“

Prohibition

DAH-Drogenreferent Dirk Schäffer über sein Leben mit der Droge, die fatalen Folgen der Strafverfolgung und die Wende durch Substitution

 

Weiterlesen
1 2