„Hier hab ich meine Ruhe“

Drogenkonsumräume

Drogenkonsumräume sind nicht nur Orte, wo man stressfrei drücken kann und steriles Spritzbesteck, Beratung und im Notfall auch Hilfe bekommt. Für viele sind sie auch so etwas wie ein Zuhause. Ein Gespräch mit den Berliner Junkies Patrick* und Falk*.

Weiterlesen

„Druckräume“ – ungeliebte Lebensretter?

DROGENPOLITIK

Vor fast genau 20 Jahren eröffneten in Hamburg und Frankfurt die ersten Drogenkonsumräume. Was leisten sie und warum gibt sie bis heute nicht flächendeckend?

Weiterlesen

Premiere am Gedenktag: Fixpunkt macht’s mobil

Am Ende sagt eine Zahl plötzlich alles: 48. 48 mal haben sich im vergangenen Jahr in Berliner Druckräumen Drogenabhängige […]

Weiterlesen