„Langfristig brauchen wir flächendeckend Drug-Checking-Angebote“

harm-reduction

Drug-Checking in Thüringen: Wir haben mit Sebastian Franke vom Safer-Nightlife-Projekt Drogerie gesprochen.

Weiterlesen

Drug-Checking: Thüringen hat die Lösung!

schadensminimierung

Drug-Checking ist endlich auch in Deutschland legal möglich – dank einer Lösung aus Thüringen.

Weiterlesen
Tibor Harrach

Drug-Checking: Überdosierungen durch Wissen vermeiden

Overdose Awareness Day 2019

Überdosierungen führen immer wieder zu vermeidbaren Todesfällen. Anlässlich des Overdose Awareness Day am 31. August haben wir mit Tibor Harrach über lebensrettendes Drug-Checking gesprochen.

Weiterlesen
Drugchecking

England: Drug-Checking mit staatlicher Erlaubnis

Schadensminimierung

Im Ferienort Weston-super-Mare wurde gerade die erste englische Drug-Checking-Stelle mit staatlicher Lizenz eröffnet. Berlin könnte noch in diesem Jahr folgen.

Weiterlesen
Drogenkonsum

Alternativer Drogen- und Suchtbericht kritisiert deutsche Drogenpolitik

reformbedarf

Expert_innen aus Forschung und Praxis beklagen wachsende Repression, steigende Todesfallzahlen und Versäumnisse in der Prävention.

Weiterlesen
Plakette 21. Juli Wir trauern um die verstorbenen Drogenabhängigen

Die Repression tötet weiter

Drogen

Der 21. Juli ist der Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher_innen – und ein Tag des Protests gegen eine Drogenpolitik, die Drogentodesfälle nicht verhindert. In der Drogenhilfeeinrichtung LÜSA trauert man in diesem Jahr um fünf Klient_innen.

Weiterlesen

„Drogenkonsum ist und bleibt eine Realität, der man sich stellen muss“

Sex und Drogen

Seit 2013 ist Marcus Pfliegensdörfer bei der Aidshilfe Köln als Berater für Drogenkonsument_innen tätig. Weil dabei der Faktor Sex eine immer größere Rolle spielt, bildete er sich im letzten Jahr zusätzlich zum Sexualberater fort.

Weiterlesen
Marlene Mortler ist die Drogenbeauftragte der Bundesregierung

„Drogenabhängigkeit ist keine Sünde“

UNGASS 2016

Vom 19. bis 21. April findet in New York eine Sondersitzung der Vereinten Nationen zu den weltweiten Drogenproblemen statt. Wir sprachen mit Marlene Mortler, Bundesdrogenbeauftragte und Leiterin der deutschen Delegation

Weiterlesen

Vom Reinheitsgebot für Bier lernen

Verbraucherschutz

Wer Schwarzmarktdrogen konsumiert, kennt in aller Regel nicht ihren tatsächlichen Wirkstoffgehalt und auch nicht die Nebenwirkungen von Streckmitteln. Das birgt hohe Risiken, die sich durch „Drug-Checking“ mindern ließen. Von Gerrit Kamphausen

Weiterlesen

Overdose Awareness Day 2013

SCHADENSMINIMIERUNG

Am 31.8. gedenken Freunde, Angehörige und Selbsthilfeorganisationen der Opfer von Überdosierungen. Ihre Botschaft: Viele Drogentodesfälle lassen sich vermeiden. 

Weiterlesen
1 2