roter und schwarzer Stuhl

Zwei Männer mit HIV, zwei Geschichten

GENERATIONEN

Raoul (35) wurde im September 1992 HIV-positiv getestet. Rick (18) bekam im November 2012 sein positives HIV-Testergebnis, gut 20 Jahre nach Raoul. Eine Begegnung

Weiterlesen

Betreuer, Vertrauter oder Freund?

AUFGESCHRIEBEN

Rainer Deppe, ehrenamtlicher Homeworker der Frankfurter AIDS-Hilfe, schildert in einem Buch seine Erlebnisse mit einem Schwerstkranken, der ihm eindrucksvoll in Erinnerung geblieben ist.

Weiterlesen

HIV und Aids 2011

RÜCKBLICK

Ereignisse und Erlebnisse, Begegnungen und Schlagzeilen: Wir haben Persönlichkeiten aus Politik und Kultur, aus Prävention und Aidshilfebewegung gefragt, was ihnen vom Jahr 2011 in Erinnerung bleiben und was uns weiter beschäftigen wird.

Weiterlesen

Braucht die Aidshilfe ihre Buddys noch?

HIV IM WANDEL

Mit einem besonderen Modell des freiwilligen Engagements in Aidshilfen, den Buddys, beschäftigt sich Bernd Aretz, Aids-Aktivist der ersten Stunde, im Gespräch mit Achim Teipelke, dem Geschäftsführer der AIDS-Hilfe Frankfurt/Main.

Weiterlesen

Ehrenamtlich aktiv werden – gegen Aids und für Menschen mit HIV

MITMACHEN

Wer sich gegen Aids und für Menschen mit HIV engagieren will, hat viele Möglichkeiten. Ein (nicht vollständiger) Überblick

Weiterlesen

„Ehrenamt ist wie ein Beruf“

AIDSHILFE

Julia Ritter, 62, sucht einen Job – und arbeitet ehrenamtlich bei der AIDS-Hilfe Hamburg mit, um ihre Qualifikationen als Bürokauffrau zu trainieren. Ein Porträt

Weiterlesen

Tapetenwechsel durch Ehrenamt

AIDSHILFE

Gerner Carlsen fängt noch einmal neu an. Mit 70. Seinen Ruhestand will der Däne in Hamburg verbringen. Mit dieser positiven Einstellung ist er der perfekte Mann für den Empfang der Hamburger Aidshilfe.

Weiterlesen

Die Gesellschaft mitprägen

AIDSHILFE

Vadym Kaplun informiert Jugendliche über Sexualität und HIV. Der gebürtige Ukrainer erfüllt sein Ehrenamt bei der Hamburger Aidshilfe mit einer Leidenschaft, die bei eingesessenen Deutschen selten ist.

Weiterlesen

Die ehrenamtliche Mitarbeit ist im Umbruch

AIDSHILFE

Seit über zehn Jahren arbeitet Anette Lahn für die Berliner Aids-Hilfe. Zu ihren Aufgaben gehört die Anwerbung, Ausbildung und Koordination der ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen. Ein Gespräch über Veränderungen und Perspektiven

Weiterlesen

„Ehrenamt bringt’s“

2011 ist das Europäische Jahr des freiwilligen Engagements. Die Redaktion des d@h_blogs wird sich aus diesem Anlass in loser […]

Weiterlesen