„Sie wollte etwas bewegen und verändern“

Erinnern und Gedenken

Im Dezember 2020 ist Janka Kessinger nach einem Herzanfall gestorben. Sie war eine zentrale Person der JES-Südschiene und eine wichtige Mitstreiterin im Bundesverband. Ihr Mann Günter erinnert an sie.

Weiterlesen

Gedenken an Gaby Lenz

erinnern und gedenken

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Gaby Lenz, die im Alter von 58 Jahren am 02. Dezember 2020 verstorben ist.

Weiterlesen
Timothy Ray Brown, der erste von HIV geheilte Mensch, inmitten von Menschen aus der HIV-Community

Der Hoffnungsträger – zum Tod von Timothy Ray Brown

Nachruf

Er war der erste Mensch, der von HIV geheilt werden konnte. Nun ist Timothy Ray Brown an Leukämie gestorben. Die HIV-Community reagiert mit Trauer – und zeigt sich dankbar für sein Engagement.

Weiterlesen
Porträt von Guido Vael

Gedenken an Guido Vael

Erinnern und Gedenken

Wir erinnern an Guido Vael, von 1990 bis 1999 Mitglied des Vorstands der Deutschen Aidshilfe und seit 2001 ihr Ehrenmitglied, der am 13. Januar 2020 nach langer Krankheit im Alter von 72 Jahren verstorben ist.

Weiterlesen
Wanda

„Ihr Thronsaal war der Platz hinter der Theke in der kleinen Philharmonie“

Erinnern und Gedenken

Wir dokumentieren Uli Meurers Trauerrede für Wanda Vrubliauskaite (1924–1997), Wirtin der „kleinen Philharmonie“ in Berlin und engagierte Unterstützerin von Menschen mit HIV und Aids

Weiterlesen
Ansicht von Hart Island mit dem New Yorker Armenfriedhof

Hart Island: New Yorks Insel der Toten

Aidsgeschichte

Mehrere Tausend an Aids Verstorbene wurden seit den 80er-Jahren auf Hart Island anonym beigesetzt. Ein Projekt will den lange vergessenen Toten ihre Identität zurückzugeben.

Weiterlesen
Bernd Aretz

Gedenken an Bernd Aretz

erinnern und gedenken

Bernd Aretz, langjähriger Mitstreiter und Wegbegleiter der Deutschen AIDS-Hilfe, Enfant terrible und Hundeliebhaber, ist am 23.10.2018 im Alter von 70 Jahren gestorben. Wir erinnern an einen, der bleibt

Weiterlesen
Jörg Vathke

„In dir leuchtet ein Stern“

Erinnern und Gedenken

Erinnern und Gedenken: Heidi Eichenbrenner erinnert an Jörg Vathke, Vorreiter, Impulsgeber und Aktivist für schwule Emanzipation und Präventionsarbeit. Er starb im Oktober 1992 mit nur 31 Jahren an den Folgen von Aids

Weiterlesen
Rolf Ringeler

Don Camillo und Peppone in einer Person

Erinnern und Gedenken

Als tiefgläubiger Katholik und zugleich überzeugter DKP-Anhänger lebte er für die Aidshilfe: Manuel Izdebski erinnert an Rolf Ringeler, der am 21. März 2012 im Alter von 58 Jahren starb.

Weiterlesen
Namen und Steine Kassel

Trauer in Stein

Kalenderblatt

„Namen und Steine“: Um an Menschen zu erinnern, die an Aids gestorben sind, wurde vor 25 Jahren anlässlich der „documenta“ in Kassel ein städte- und länderübergreifendes Kunst- und Gedenkprojekt geschaffen.

Weiterlesen
1 2