Ikarus am U-Bahnhof Hermannplatz

Ein Rebell gegen die Verachtung

Erinnern und Gedenken

Ende der achtziger Jahre nahm die Fotografin Ines De Nil eine Porträtserie von Ikarus auf, der mit der Zahl seiner Helferzellen auf dem T-Shirt für seine Würde als Mensch mit Aids und gegen das Verstecken kämpfte. Thomas Passarge, wie er mit bürgerlichem Namen hieß, starb im Januar 1992 an den Folgen seiner Krankheit. Heute erinnnert seine damalige Fotografin an ihn.

Weiterlesen
HIV/AIDSmonument

Trost in der Schönheit

Gedenken

Am Welt-Aids-Tag wird in Amsterdam das HIV/AIDSmonument enthüllt – ein Memorial nicht nur zum Gedenken der an Aids Verstorbenen, sondern für alle Menschen mit HIV und deren Unterstützer_innen.

Weiterlesen

Der Gebärdenkünstler

Erinnern und Gedenken

Performer, Kämpfer für die Deutsche Gebärdensprache, „Sex Pistols“-Fan, Star der Gehörlosenbewegung und des „Kumpelnest 3000“ – eine Legende bei tauben und hörenden Menschen: Wolfgang Müller erinnert an Gunter Trube.

Weiterlesen

Nachrichten aus der Vergangenheit

Erinnern und Gedenken

5.000 Bilder und kistenweise Tagebücher: 22 Jahre nach seinem Tod wird der Nachlass des Berliner Fotografen Jürgen Baldiga erschlossen – und Tag für Tag ein Stückchen mehr der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Weiterlesen

Wolfgang, unser Schmolli – der Allrounder der Prävention

Erinnern und Gedenken

Er war das beste Beispiel für ein aktives Leben im „besten Alter“. Auch mit über Sechzig engagierte sich Wolfgang Schmolinski noch in zahlreichen Projekten. Marco Woitke erinnert an seinen im August verstorbenen IWWIT-Teamkollegen.

Weiterlesen

Ein Ort der Trauer und des Gedenkens

Trauerkultur

Mit einem Festakt wurde am 12. Oktober das erweiterte und neu gestaltete Aids-Gemeinschaftsgrab auf dem Alten St. Matthäus-Kirchhof in Berlin eingeweiht.

Weiterlesen

„Wenn du sprichst ist Himmel“

ERINNERN UND GEDENKEN

Am 30. Mai 2013 starb Mario Wirz. Kurz vor seinem Tod gab der Dichter Rosa von Praunheim ein letztes Interview, das nun als Film vorliegt. Marios Mann André J. Walther und DAH-Pressesprecher Holger Wicht würdigten Mario in der Paulskirche.

Weiterlesen
1 2