Queerer Stolz

tv-dokumentation

Die Dokuserie „Pride“ ist eine Reise durch die Geschichte der LGBTIQ*-Bewegung in den USA.

Weiterlesen
It's a Sin

Wider die Scham und die Sünde

liebe in zeiten von aids

Die TV-Serie „It’s a Sin“ blickt ins London der 1980er-Jahre zurück, als dort die schwule Szene von Aids überrollt wurde.

Weiterlesen

TV-Abend zu Homohass in Europa

FERNSEHDOKUMENTATION

Der arte-Themenabend am 12. Mai widmet sich der Homosexuellenfeindlichkeit in Europa und in jüdischen, christlichen und muslimischen Glaubensgemeinschaften

Weiterlesen

Zurück an den Ursprung

FERNSEHDOKUMENTATION

Wo und wann nahm die HIV-Epidemie ihren Anfang? Die TV-Dokumentation „Aids – Erbe der Kolonialzeit“ begleitet Forscher bei ihrer Spurensuche.

Weiterlesen
Blutkonserven

Allianz des Schweigens

BLUTERSKANDAL

Bei dem wohl größten gesundheitspolitischen Desaster der Nachkriegsgeschichte wurden um die 2.000 Bluter mit HIV infiziert. Der Fernsehfilm „Blutgeld“ arbeitet den fast vergessenen Skandal um verseuchte Blutprodukte auf.

Weiterlesen

„Das Virus bringe ich mit ans Set“

HIV & ARBEIT

„Gerechte Löhne, Soziale Sicherheit“ hat sich der Deutsche Gewerkschaftsbund als Hauptforderung  auf Transparente für den 1. Mai drucken lassen. Für Menschen mit HIV stellt sich allerdings oft das Problem, überhaupt erst mal einen Job zu finden.

Weiterlesen

Die Geschichte eines Kampfes

DOKUMENTATION

Am 16. November strahlt die ARD die Fernsehdokumentation „Der Aidskrieg“ aus (23:15-0:00 Uhr). Sie erinnert an die Anfänge von Aids in Deutschland, die politisch-gesellschaftlichen Debatten und den Beginn der Selbsthilfebewegung.

Weiterlesen

Das etwas andere Bildungsfernsehen

FERNSEHEN

Die erfolgreiche südafrikanische TV-Soap „Soul City“ ist einmalig auf der Welt: Woche für Woche hält sie mit fesselnden Geschichten die Zuschauer in Bann – und klärt nebenbei über HIV und Aids auf.

Weiterlesen