Frauen in St. Petersburg: Hilfe und Schutz in der Krise

Leben mit hiv

Mit Medikamentenlieferungen und Muttermilchersatz versorgte der Verband E.V.A. in der Pandemie Frauen mit HIV. Xenia Maximova sprach mit Mitarbeiterinnen der russischen Hilfsorganisation.

Weiterlesen
Frauen mit HIV in Osteuropa in der Corona-Pandemie

Leben mit zwei Pandemien: Covid-19 und Frauen mit HIV in Osteuropa

Covid-19 international

50 Frauen, 50 Erfahrungen: Eine Studie beschreibt auf Grundlage von Tiefeninterviews, wie es Frauen mit HIV in Osteuropa in der Corona-Pandemie ergeht und was Communitys und Zivilgesellschaft tun können.

Weiterlesen
Logo der Konferenz

Empowerment von Frauen mit HIV in Osteuropa

Leben mit HIV

Im November 2019 fand in Minsk eine Konferenz für Frauen mit HIV aus Osteuropa und Zentralasien statt – mit spannenden Diskussionen, wie sich geschlechtsbasierte Gewalt und das HIV-Stigma überwinden lassen.

Weiterlesen
Frauen mit HIV

Ich wusste, ich war HIV-negativ – bis ich es plötzlich nicht mehr war

Leben mit HIV

Unser Autor Philipp Spiegel schreibt über sein Leben mit HIV. In diesem Beitrag erzählt er von Frauen, die isoliert mit HIV leben und ihm von ihren Geschichten erzählt haben.

Weiterlesen
Film Vakuum

Eine Beziehung auf dem Prüfstand

Film Vakuum

35 Jahre ist Meredith mit ihrem Mann verheiratet, als sie durch Zufall ihre HIV-Diagnose erhält. Der Kinofilm „Vakuum“ erzählt eindringlich, wie diese Nachricht ihr Leben und ihre Ehe erschüttert.

Weiterlesen
Symbolbild zu Frauen mit HIV

WHO veröffentlicht Leitlinie zu Gesundheit und Rechten von Frauen mit HIV

Weltgesundheitsorganisation

Mit umfassenden Empfehlungen will die Weltgesundheitsorganisation die Situation von HIV-positiven Frauen verbessern; außerdem erschienen: globale WHO-Leitlinie zur Hepatitis-B- und -C-Testung

Weiterlesen

Kopf abschalten und der Fantasie freien Lauf lassen

Gesundheitsförderung

„Bittersüße Geschichten“ erzählt vom Alltag, von Wünschen und Gedanken HIV-positiver Frauen. Entstanden ist der Band in einer Schreibwerkstatt der Berliner Aids-Hilfe – mithilfe der Methode des gesundheitsfördernden kreativen Schreibens.

Weiterlesen

„Ängstlich gekommen und großartig beschenkt nach Hause gefahren“

FRAUEN UND HIV (4)

Dreimal im Jahr treffen sich Frauen mit HIV in der Akademie Waldschlösschen bei Göttingen, um sich mit der „weiblichen Seite“ des Positivseins auseinanderzusetzen und um Kompetenzen für die Alltagsbewältigung zu stärken. Von Angelika Bolte

Weiterlesen
Frau von hinten

„Zum Glück gibt es viele gute Beziehungen mit HIV“

FRAUEN UND HIV

Dr. Annette Haberl ist Ärztin und eine der renommiertesten Wissenschaftlerinnen im Arbeitsfeld „HIV und Frauen“. Diane Schöppe sprach mit ihr über Ausgrenzung, Gewalt und starke Frauen.

Weiterlesen
Schwangere

„Fassungslos. Bodenlos. Freier Fall“

LEBEN MIT HIV

Martina* (27) arbeitet als Pflegerin. Sie hat einen Sohn (7) aus erster Ehe und ist derzeit schwanger mit ihrem zweiten Kind. Vor einem knappen Jahr hat sie erfahren, dass sie HIV-positiv ist. Ein Interview.

Weiterlesen
1 2