Symbolbild genderqueer person

Rechtswidrige Barrieren

Gesundheitsversorgung

Geflüchtete im Asylverfahren bekommen nur eingeschränkte Gesundheitsleistungen. Besonders für trans* Personen ist das ein existenzielles Problem. Dabei haben sie das Recht auf ihrer Seite.

Weiterlesen
Lillian vor dem Brandenburger Tor - sie engagiert sich seit langem für Gesundheitsversorung für Menschen ohne Papiere

I need my medication. Now!

Welt-Aids-Konferenz 2018

Todkrank kam Lillian in Deutschland an – und wurde gerettet. Menschen ohne Papiere haben jedoch oft faktisch keinen Zugang – manchmal mit tödlichen Folgen.

Weiterlesen
Gruppe von gezeichneten Personen von der Startseite queerrefugeeswelcome.de

Gesucht: Ein gewaltfreier Ort zum Leben

queere geflüchtete

Sie flohen vor Unterdrückung und Verfolgung. In Deutschland angekommen, machen viele LSBTI*-Geflüchtete erneut homo- oder transphobe Erfahrungen. Umso wichtiger sind sensible Beratungs- und Versorgungsangebote.

Weiterlesen
Interviewpartnerin Gema Rodriguez Diaz zum Thema LGBT-Geflüchtete und Rechtspopulismus

LGBT-Geflüchtete: Diskriminierung von allen Seiten

Vielfalt gegen rechte Einfalt

Mit der Online-Kampagne „Vielfalt gegen rechte Einfalt“ positioniert sich die Deutsche AIDS-Hilfe klar gegen rechts. Wir sprachen mit Gema Rodríguez Díaz von der Kölner LGBT-Beratungsstelle Rubicon

Weiterlesen
LSBTI*-refugees needs help

„A word, a smell, an image – and experiences become real again“

Refugees

Since spring 2016 the gay counseling Berlin has been providing emergency and community accommodation for LQBTIQ* refugees. Jakob Prousalis is responsible for psychological counseling.

Weiterlesen
HIV-Community-Preis Logo

HIV-Community-Preis 2017: Projekte aus Nürnberg und Klagenfurt ausgezeichnet

Leuchtturmprojekte

Zum dritten Mal ist der HIV-Community-Preis für communitynahe niedrigschwellige Projekte verliehen worden

Weiterlesen
LSBTI*-refugees needs help

„Ein Wort, ein Geruch, ein Bild – und Erfahrungen werden wieder real“

LSBTI*-Geflüchtete

Seit Frühjahr 2016 betreibt die Schwulenberatung Berlin eine Not- und Gemeinschaftsunterkunft für LSBTI*-Geflüchtete. Jakob Prousalis ist dort für die psychologische Beratung zuständig.

Weiterlesen
Gemeinschaftsraum im LSBT*-Heim in Berlin

Selbstverständlich sagen können: „Ich bin schwul“

Queere Geflüchtete

Im Ostberliner Bezirk Treptow hat eins der bundesweit ersten Heime für LGBTI-Flüchtlinge eröffnet. Dass solche Schutzräume nötig sind, zeigt unser Interview mit Stephan Jäkel von der Schwulenberatung Berlin

Weiterlesen
Abhebendes Flugzeug

Abschiebung trotz Krankheit

„Asylpakete“

Die Asylpakete 1 und 2 verschärfen die ohnehin schwierige Situation von Flüchtlingen. Auch die Lage Geflüchteter mit HIV könnte sich verschlechtern. Tanja Gangarova, DAH-Referentin für Migration, erinnert im Interview daran, dass das Menschenrecht auf Gesundheit bedingungslos gelten sollte.

Weiterlesen