Sexarbeit in Europa: Mehr Gesundheit durch Selbstorganisation und Partizipation

sexarbeit & gesundheit

Sexarbeitende haben ein erhöhtes HIV-Risiko. Wie wichtig Selbstorganisation und Entkriminalisierung von Sexarbeit bei der Gesundheitsvorsorge sind, erzählen Aktivist*innen aus verschiedenen Ländern.

Weiterlesen

Trocknet die Substitutionsbehandlung aus?

Suchtmedizin

Über das Nachwuchsproblem in der Suchtmedizin und die Folgen für die Substitutionsbehandlung.

Weiterlesen

Befund: diskriminierend und gesundheitsgefährdend

Gesundheitsversorgung für Trans*

Trans* Menschen in Medizin, Versorgung und Pflege mitdenken, Stigmatisierung abbauen: Der Band „Trans&Care“ gibt Handlungsempfehlungen für Politik und Gesundheitswesen.

Weiterlesen

„Menschen ohne Papiere werden wieder alleingelassen“

Gesundheitsversorgung

Niedersachsen hatte 2015 als erstes Bundesland den anonymen Krankenschein eingeführt, der Menschen ohne Aufenthaltspapiere eine Gesundheitsversorgung ermöglichte. Nach drei Jahren lief das Modellprojekt einfach aus.

Weiterlesen

Notlösung Clearingstelle: Hilfreich, aber nicht ausreichend

Gesundheitsversorgung

Menschen ohne Papiere oder Krankenversicherung haben es schwer, medizinische Versorgung zu erhalten. Clearingstellen unterstützen Hilfesuchende. Doch es bleiben Lücken.

Weiterlesen
Kundgebung Zugang zur Gesundheitsversorgung

„Wir wollen, dass alle Leute behandelt werden können“

Menschen ohne Papiere

Wer eine Krankenkassenkarte besitzt, hat in Deutschland Zugang zur Gesundheitsversorgung. Doch was, wenn jemand keine Krankenversicherung hat – oder sogar keine Aufenthaltspapiere?

Weiterlesen
Bei der Behandlung von Menschen mit HIV in der Zahnarztpraxis sind keine besonderen Sicherheitsvorkehrungen erforderlich

Stressfreier Umgang mit HIV in der Zahnarztpraxis

Gesundheitsversorgung

Fortbildungsmaterial bietet neuesten Wissensstand für die zahnmedizinische Versorgung

Weiterlesen
Demonstration für den Zugang von Menschen ohne Papiere zur Gesundheitsversorgung

Expertengruppe: Gesundheitsversorgung für Menschen ohne Papiere sicherstellen

Weltgesundheitstag

Bundesarbeitsgruppe Gesundheit/Illegalität (BAG) fordert bundesweite Lösung für die bedarfsgerechte Versorgung von Menschen ohne Papiere

Weiterlesen
Gespräch beim Zahnarzt

Keine Angst vor HIV in der Zahnarztpraxis!

Gesundheitsversorgung

Mit einer gemeinsamen Broschüre engagieren sich die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) gemeinsam für einen diskriminierungsfreien und entspannten Umgang mit HIV-Patient_innen in der Zahnarztpraxis.

Weiterlesen

Do you have a Yellow Paper?

Gesundheitsversorgung

Für Asylsuchende ist das „Yellow Paper“ ein enorm wichtiges Dokument. Ohne diese Bescheinigung erhalten sie keine freie medizinische Versorgung. Doch auch mit dem gelben Zettel in Händen gibt es oft noch Probleme.

Weiterlesen
1 2