Blutkonserven führten zum Bluter-Skandal

Bundestag beschließt dauerhafte finanzielle Hilfe für Opfer des „Blutskandals“

Entschädigung

Künftig kommt der Bund allein für die Entschädigung der in den 80ern durch Blutprodukte mit HIV Infizierten auf; Hepatitis-C-Infizierte erhalten weiterhin keine Hilfeleistungen

Weiterlesen
Michael Diederich

„Unser Ziel sind 50.000 Unterschriften bis zur Bundestagswahl“

Blutskandal

Dass Michael Diederich durch Blutprodukte mit HIV und Hepatitis C infiziert wurde, hat viel von ihm abverlangt. Doch er ließ sich nicht unterkriegen und kämpft für eine lebenslange Entschädigungsrente für die Opfer des „Blutskandals“.

Weiterlesen

„Der HIV-Test rettet Leben“

KALENDERBLATT

Vor nunmehr 30 Jahren wurde in Deutschland der HIV-Test zugelassen. Bernd Aretz über Missbrauch und Versäumnisse im Umgang mit dem Diagnose-Instrument, aber auch den persönlichen Benefit einer sinnvollen Nutzung.

Weiterlesen

„Ein ewiges Hin und Her!“

HEPATITIS-C-BEHANDLUNG

Aus Angst vor Regressforderungen der Krankenkassen scheuen sich Ärzte, chronisch Hepatitis-C-Infizierten die neuen, sehr effektiven, aber enorm teuren Medikamente zu verschreiben. Andreas Bemeleit hat das erlebt – und ließ nicht locker.

Weiterlesen
tastende Hände

Bluter, blind und HIV-infiziert

BIOGRAFIE

Das Schicksal hat Markus Telser gleich mehrfach an seine Grenzen gebracht: Er ist an Hämophilie erkrankt, wurde durch Blutgerinnungsmittel mit HIV infiziert und erblindet. In „Wahnsinn: Leben“ erzählt er seine Geschichte.

Weiterlesen