Inmates Tattoo Studio – das einzigartige Tätowier-Studio hinter Gittern

Schadensminimierung

Viele Gefangene tätowieren sich im Knast und riskieren dabei Hepatitis, HIV und andere Krankheiten. Nicht in Luxemburg: Hier können Inhaftierte sich im Inmates Tattoo Studio steril und sicher tätowieren.

Weiterlesen

WHO: Defizite beim Engagement gegen HIV, Hepatitis und Geschlechtskrankheiten

WHO-Fortschrittsbericht

Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor Nichterreichung der globalen Ziele für das Jahr 2020. Gerade Menschen aus besonders gefährdeten Gruppen haben den schlechtesten Zugang zum Gesundheitssystem.

Weiterlesen
WHO-Bericht zu Hepatitis

Weltgesundheitsorganisation veröffentlicht ersten globalen Bericht zu Hepatitis

Handeln!

Virushepatitis weltweit: unzureichender Zugang zu Test und Behandlung, Anstieg bei den Todesfällen; WHO ruft zum Handeln auf

Weiterlesen
Titel der WHO-Empfehlungen zur Hepatitis-Testung

Hepatitis B und C: Weltgesundheitsorganisation veröffentlicht Test-Richtlinen

Gesundheit für alle

Bis 2030 will die Weltgemeinschaft virusbedingte Leberentzündungen als eines der großen Gesundheitsprobleme beenden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat deshalb erstmal Empfehlungen für die Testung auf Heptitis B und C veröffentlicht

Weiterlesen
Eurasien

Aids beenden? Nicht ohne Osteuropa und Zentralasien!

Kommentar

In Osteuropa und Zentralasien steigen die HIV-Infektionszahlen, die Situation von Schlüsselgruppen wie etwa Drogengebraucher_innen ist gerade in Russland skandalös. Michael Krone, Koordinator von AIDS Action Europe (AAE), fordert ein Umsteuern

Weiterlesen
Amer zeigt die Spuren, die der Drogenkonsum an seinen Armen hinterlassen hat

Rumänische Albträume

Osteuropa

Kürzungen bei der HIV-Prävention haben die Epidemie in Rumänien neu aufleben lassen. Betroffen sind vor allem diejenigen, die am äußersten Rand der Gesellschaft leben: Drogengebraucher_innen auf der Straße. Tomaso Clavarino hat sie besucht.

Weiterlesen
Panzer

„Drogenpolitik“ mit der Kalaschnikow

OSTUKRAINE

Die Separatisten in den abtrünnigen „Volksrepubliken“ im Osten der Ukraine drangsalieren Dealer, Süchtige und sogar Sozialarbeiter – in einem „Krieg gegen Drogen“, der die HIV-Raten in die Höhe zu treiben droht.

Weiterlesen

Geprüft und für richtig befunden

STUDIE

Wie erfolgreich sind spezielle HIV- und STI-Testprojekte für die schwule Community tatsächlich? Der schwule Infoladen „Hein & Fiete“ wollte das genau wissen und hat Daten zu den Nutzern seines Testangebots auswerten lassen.

Weiterlesen

Lebenswelt statt grüner Tisch

PARTIZIPATION IN DER FORSCHUNG

In der Epidemiologie ist partizipative Forschung bisher eher unüblich. In einer Studie zu sexueller Gesundheit bei Afrikanerinnen und Afrikanern in Deutschland nimmt sich das Robert Koch-Institut dieses Konzepts an.

Weiterlesen
Bildschirmfoto magazin.hiv

Deutsche AIDS-Hilfe startet magazin.hiv

INTERNET

Ab heute gibt es die neue Internet-Endung .hiv, und ab heute 16 Uhr ist unter der Adresse magazin.hiv das neue Online-Magazin der Deutschen AIDS-Hilfe erreichbar.

Weiterlesen
1 2 3