Zwei Beraterinnen sitzen vor dem blauen Bus des Projektes

Sie wollen keine Opfer sein

Sexarbeit

Illegal, verarmt, auf die Sexarbeit angewiesen – für Straßenprostituierte können sich die Lebensbedingungen bald weiter verschlechtern. Kersten Artus über die Auswirkungen des „Prostituiertenschutzgesetzes“

Weiterlesen
Portrait Anna Sarang

„Eine Regierung, die den Gesundheitsschutz sabotiert“

Russland

In Russland können politisch aktive NGOs, die Gelder aus dem Ausland bekommen, als „ausländische Agenten“ registriert werden. Über die Folgen für HIV-NGOs und Unterstützungsmöglichkeiten sprachen wir mit Anna Sarang von der Andrey-Rylkov-Stiftung

Weiterlesen
PrEP in Deutschland

Gemeinsamer Appell für die Einführung der PrEP in Deutschland

HIV-Prävention

Deutsche AIDS-Gesellschaft (DAIG), HIV-Ärzte-Verbund dagnä und Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) veröffentlichen gemeinsamen Appell für die Einführung der PrEP in Deutschland.

Weiterlesen
Parliament Hill Ottawa

Gesundheit für alle!

Kalenderblatt

Mit Verabschiedung der Ottawa-Charta vor 30 Jahren trat ein Paradigmenwechsel in der Gesundheitsförderung ein. Was bedeutet dieses Grundlagenpapier heute? Wir haben Akteur_innen im Feld Gesundheit und Prävention gefragt.

Weiterlesen
Martin Dannecker

Martin Dannecker wird Ehrenmitglied der Deutschen AIDS-Hilfe

Ehrung

Der Wissenschaftler war Gründervater der bundesdeutschen Schwulenbewegung und hat die HIV- und Aids-Prävention geprägt

Weiterlesen
Ein Fisch schwimmt gegen den Strom

Warum wir die HIV-Prävention neu denken müssen

Anstoß

In der HIV-Prävention gibt es zu oft Aufforderungen – „Benutzt Kondome“ – ohne Begründungen, sagt Ian Howley, Chef der Gesundheitsorganisation GMFA. Seine Botschaft: HIV werden wir nur besiegen, wenn wir uns und unser Leben wertschätzen.

Weiterlesen
Cédric Nininahazwe

Für Jugendliche in die Bresche springen

HIV-Aktivismus

Cédric Nininahazwe (28) ist Chef von RNJ+, dem Nationalen Netzwerk von Jugendlichen mit HIV in Burundi. In diesem Beitrag erzählt er von seinem Engagement dafür, dass Jugendliche die Informationen und Angebote bekommen, die sie brauchen.

Weiterlesen

Zeitreise in Wort und Bild

Aids-Aufklärung

In der Ausstellung „AIDS – nach einer wahren Begebenheit“ zeigt das Deutsche Hygiene-Museum Dresden mehr als 200 Plakate aus 30 Jahren und aller Welt.

Weiterlesen
Beine in Highheels

„Das eigentliche Problem ist die Kriminalisierung der Sexarbeit!“

RUSSLAND

In Russland steht es schlecht um die Rechte von Sexarbeiterinnen und Sexarbeitern. Die St. Petersburger Selbsthilfeorganisation „Silberne Rose“ bietet umfassende Unterstützung an.

Weiterlesen
Logo Menschenrechtspreis

Amnesty-Menschenrechtspreis für Alice Nkom

HERAUSRAGEND

Für ihren Einsatz für die Rechte von Schwulen, Lesben und Transgender wird die Rechtsanwältin Alice Nkom aus Kamerun ausgezeichnet.

Weiterlesen
1 2 3