Ausweg

Für Chemsex-Abhängigkeit fehlen Behandlungsangebote

Serie Chemsex

Ein steigender Teil der Chemsex-User sucht Hilfe bei Ärzt_innen oder Präventions- und Beratungseinrichtungen. Doch es fehlen stationäre und gut vernetzte Angebote.

Weiterlesen
Freunde

EMIS-2017: Schwuler Sex und schwule Gesundheit in Zahlen

Forschung

Die Ergebnisse der europaweiten Studie EMIS 2017 zum Sexualverhalten und zur Gesundheit von rund 128.000 Männern, die Sex mit Männern haben, sind nun veröffentlicht.

Weiterlesen
Der Autor beim World Pride in New York

The only Gay in the Village

The only Wicht in the Village

Der World Pride in New York war überwältigend. Und dann ganz schnell vorbei. Eine Kolumne aus dem echten Leben von unserem Pressesprecher Holger Wicht.

Weiterlesen
Die Initiative Offene Rechnung engagiert sich für die Entschädigung der §175-Opfer

Entschädigung für die §175-Opfer: „Man hat das Gesetz zu einer Farce gemacht“

Unrechtsgeschichte

Erst 1994 verschwand der Paragraf 175, der sexuelle Handlungen zwischen Männern unter Strafe stellte, aus dem deutschen Strafrecht. Rehabilitation und Entschädigung haben viele Opfer nicht mehr erlebt.

Weiterlesen
LGBT in Armenien

Armenien: Keine Revolution für LGBT – Teil 1

LGBT in Armenien

Nach der Revolution in Armenien im Frühjahr 2018 wurde das Atmen leichter. Angehörige der LGBT-Community, über Jahre an ein Doppelleben gewöhnt, spüren aber keine Veränderung.

Weiterlesen
Portrait Martin Dannecker zu kollektives Trauma der Schwulen

„Wir können nicht mehr an Sex denken, ohne an Krankheit zu denken“

Trauma Aids

Auf dem Höhepunkt der Aids-Krise sprach der Sexualwissenschaftler Martin Dannecker von einem kollektiven Trauma der Schwulen. Heute geht er nicht mehr ganz so weit, Spätfolgen sieht er aber schon

Weiterlesen
Ein Stolperstein im Straßenpflaster, mit dem Text "Hier wohnte Reinhard Drücke."

„…173, 174, Onkel Drücke“

Erinnern und Gedenken

Reinhard Drücke aus Unna wurde im Nationalsozialismus wegen seiner Homosexualität nach Paragraf 175 verfolgt.  Seit heute erinnert auf Anregung der örtlichen Aidshilfe ein Stolperstein an sein Schicksal.

Weiterlesen
Saleem Haddad, Autor von „Guapa“

Ein Tag und ein ganzes Leben

Literatur

In seinem Debütroman „Guapa“ erzählt Saleem Haddad vom Leben eines jungen arabischen Schwulen zwischen Revolution und Resignation, Scham und Selbstbehauptung

Weiterlesen
Junger Mann hält sich die Ohren zu.

„Ich habe es nicht mehr ertragen“

Homophobie

Oft waren es nur beiläufige Bemerkungen, mit denen seine Eltern seinen schwulen Lebensstil missbilligten. Karsten hat lange, aber vergeblich um Akzeptanz in seiner Familie gekämpft – und dann den Kontakt zu ihr abgebrochen.

Weiterlesen
Kondom in Gedankenblase

Das Kondom im Kopf

Debatte

In der erhitzten Diskussion um ungeschützte oder geschützte Sexualität von HIV-Positiven wird es Zeit für eine nüchterne Betrachtung, sagt unser Gastautor Honke Rambow.

Weiterlesen
1 2 3 4