Belege für U=U

Die Fakten hinter U=U: Warum ein vernachlässigbares Risiko kein Risiko ist

10 Jahre Swiss Statement

Bei nicht nachweisbarer Viruslast wird HIV auch beim Sex nicht übertragen. Dieses schon lange bekannte Wissen will die Kampagne U=U endlich auch international verbreiten. Hier sind die Belege:

Weiterlesen

HIV-Therapie: „Anspruch und Realität werden weiter auseinanderklaffen“

LEITLINIEN

Die Weltgesundheitsorganisation hat ihre Leitlinien für die HIV-Therapie überarbeitet. Eine Einschätzung.

Weiterlesen
HIV positiv sein, bedeutet nicht ansteckend zu sein

HIV-positiv + behandelt = nicht ansteckend!

EIN TABUBRUCH UND SEINE FOLGEN (1)

Vor fünf Jahren brach das EKAF-Statement ein Tabu: HIV-Positive unter wirksamer Therapie sind sexuell nicht ansteckend, hieß es darin. Damals war die Aufregung groß, doch längst bestätigen viele Studien die Schweizer Stellungnahme.

Weiterlesen

„Eine wunderschöne Erleichterung“

KALENDERBLATT

Heute vor vier Jahren erschien in der Schweizerischen Ärztezeitung dasPositionspapier „HIV-infizierte Menschen ohne andere STD* sind unter wirksamer antiretroviraler Therapie sexuell nicht infektiös“ der Eidgenössischen Kommission für Aidsfragen (EKAF).

Weiterlesen

„Die Frauen sind hoch motiviert, sich einzubringen“

FORTBILDUNG

Im November 2011 hat die Deutsche AIDS-Hilfe ein Seminar zum Thema „HIV-positive Frauen und Studien: mit uns und für uns!“ veranstaltet. Eine der Seminarleiterinnen war Dr. Annette Haberl, seit 1996 am Frankfurter HIV CENTER tätig.

Weiterlesen