Freddie Mercury

„Sehe ich aus, als ob ich an Aids sterben würde?“

Kalenderblatt

Vor 30 Jahren starb der legendäre Queen-Frontmann Freddie Mercury. Seine Aidserkrankung hatte der britische Rockmusiker erst Stunden vor seinem Tod öffentlich gemacht.

Weiterlesen
Elizabeht Taylor war eine wichtige Aktivistin für die Belange der HIV-Community

Hollywood-Diva und Fürsprecherin der HIV-Community

Kalenderblatt

Elizabeth Taylor war eine Hollywood-Diva und einer der ersten Stars, die ihren Weltruhm für das Engagement gegen Aids einsetzten. Am 23. März jährt sich ihr Todestag zum zehnten Mal.

Weiterlesen
Bild zum Beitrag Leben und Werk von Keith Haring

„Block… Block… Stift“ – zum Leben und Werk von Keith Haring

Kalenderblatt

Schon zu Lebzeiten war seine künstlerische Welt Teil der globalen Alltagskultur. Am 16. Februar 1990 starb Graffiti- und Pop-Art-Künstler Keith Haring an den Folgen von Aids.

Weiterlesen
mobiler Drogenkonsumraum

Mit 200 PS durch die rechtliche Grauzone

Kalenderblatt

1994 wurde in Hamburg das Drug-Mobil eröffnet, ein mobiler Drogenkonsumraum im Stadtteil Billstedt. Der erste staatlich finanzierte „Fixerraum“ ist ein Meilenstein der deutschen Drogenpolitik.

Weiterlesen
Szenenbild Kurt Raab

„Ich heiße Kurt Raab und habe Aids“

Kalenderblatt

Kalenderblatt: Vor 30 Jahren starb der Schauspieler und Filmemacher Kurt Raab. Der engste Vertraute Rainer Werner Fassbinders war einer der ersten Prominenten, die Aids in Deutschland ein Gesicht gaben

Weiterlesen
Schwarz-weiß-Foto von Randy Shilts: Mann mit Krawatte, Hemd und Hosenträgern sitzt an einem mit Büchern und Papier beladenen Schreibtisch

Die Geschichte einer Krankheit und eines Versagens

Kalenderblatt

„And the Band Played On“: Vor 30 Jahren erschien Randy Shilts‘ bahnbrechendes Buch über die ersten Jahre der Aids-Epidemie in den USA

Weiterlesen
Anthony Perkins

Für immer Norman Bates

Kalenderblatt

Vor 25 Jahren starb der Schauspieler Anthony Perkins an den Folgen von Aids – seine HIV-Infektion hatte er sorgfältig geheim gehalten

Weiterlesen
Schachtel AZT bzw. Retrovir

„So groß die Hoffnung war, so schnell ist sie wieder verflogen“

Aids-Geschichte

Mit AZT wurde 1987 erstmals ein vielversprechendes HIV-Medikament zugelassen. Es enttäuschte jedoch, warf ethische Fragen auf und löste weltweit Proteste aus. Der Aktivist Ulli Würdemann erinnert sich.

Weiterlesen
Magic Johnson im Anzug

„Es kann wirklich jeden treffen“

Kalenderblatt

Vor 25 Jahren gab Basketball-Superstar Magic Johnson seine HIV-Infektion bekannt und veränderte damit die öffentliche Wahrnehmung der Immunschwächekrankheit.

Weiterlesen
Schernikau in Hellersdorf

Die kommunistische Diva

Kalenderblatt

Erst flüchtet seine Mutter mit ihm in den Westen, später will er unbedingt zurück in die DDR. Vor 25 Jahren starb der Schriftsteller Ronald M. Schernikau an den Folgen von Aids.

Weiterlesen
1 2 3 4