Afrikanische Abende Tanz

„Ich habe mich sofort wie in einer Familie gefühlt“

Afrikanische Abende

Gemeinsam essen, eine gute Zeit verbringen und dabei Berührungsängste abbauen: Bei den Afrikanischen Abenden der Braunschweiger AIDS-Hilfe wird in ungezwungener Atmosphäre auch über HIV/Aids gesprochen.

Weiterlesen
Regina zu ihrem Alltag mit HIV

„Singen ist meine Leidenschaft“

Leben mit HIV

Keine „Abenteuer“, keine Drogen: Dass Regina HIV haben könnte, kam niemanden in den Sinn – auch ihr selbst nicht. Obwohl das Virus lange Zeit ihren Körper schädigte, lebt sie mittlerweile gut damit

Weiterlesen
Artikel Hund und Herrchen

Hund und Herrchen

Kein Aids für alle

Das Projekt „Hund und Herrchen“ bietet kostenlose Gesundheitsversorgung für Hunde von Drogen konsumierenden Menschen plus Gesundheitscheck für Frauchen oder Herrchen.

Weiterlesen
Bei Regina kam niemand auf die Idee einen HIV-Test zu machen. Weder sie noch die Ärzte. Mit der Kampagne "Kein AIDS für alle!" sollen solche Fälle vermieden werden.

„Ich habe keine Sekunde an Aids gedacht!“

Kein Aids für alle

Keine „Abenteuer“, keine Drogen: Dass Regina HIV haben könnte, kam niemandem in den Sinn. Ihre Aids-Erkrankung führte zu bleibenden Nervenschäden. Kein Einzelfall: Bei Frauen wird HIV häufig übersehen.

Weiterlesen
Maik hätte sich Aids sparen können, wenn er früher zum HIV-Test gegangen wäre. Mit der Kampagne "Kein AIDS für alle!" sollen solche Fälle vermieden werden.

„Aids hätte ich mir sparen können“

Kein Aids für alle

Rettung in letzter Sekunde: Maiks Immunsystem war praktisch nicht mehr vorhanden, als endlich HIV diagnostiziert wurde – mehr als 10 Jahre nach seinem letzten Test

Weiterlesen
Süssmuth bei #keinAids2020

Der Anfang vom Ende von Aids

Kein Aids für alle

Ab dem Jahr 2020 soll in Deutschland niemand mehr an Aids erkranken müssen. Mit einem Auftaktsymposium und diesem historischen Ziel vor Augen startete am Freitag die Kampagne „Kein AIDS für alle!“.

Weiterlesen
Kein Aids 2020

Das Ende von Aids bis 2020 erreichen – Kampagnenstart der Deutschen AIDS-Hilfe

Pressemitteilung

Späte HIV-Diagnosen vermeiden, frühe Therapie ermöglichen / Rita Süssmuth: Historisches Ziel ist machbar / Gesundheitsminister Gröhe „aus voller Überzeugung“ dabei / UNAIDS: „Wir sind an Ihrer Seite!“

Weiterlesen