Notlösung Clearingstelle: Hilfreich, aber nicht ausreichend

Gesundheitsversorgung

Menschen ohne Papiere oder Krankenversicherung haben es schwer, medizinische Versorgung zu erhalten. Clearingstellen unterstützen Hilfesuchende. Doch es bleiben Lücken.

Weiterlesen
Bergsteiger

„Wer eine innere Revolution schafft, kann Berge versetzen“

SUBSTITUTION

Seit zwei Jahren leitet Sergiu Grimalschi in der Berliner Aids-Hilfe das Projekt „Substitution – ein Menschenrecht“, das HIV-positiven Drogenkonsumenten aus Osteuropa Hilfe anbietet.

Weiterlesen
Schutzgitter

Gesundheit in Haft: „Es hakt immer dann, wenn’s teuer wird“

MENSCHENRECHTE

Weil das Geld der Vollzugsanstalten nicht ausreicht, kommt es immer wieder vor, dass man Häftlingen eine HIV-, Hepatitis-C- oder Substitutionsbehandlung vorenthält.

Weiterlesen

Eine Chance für Menschen ohne Krankenversicherung

DIE ZEIT DRÄNGT

Das im August in Kraft getretene Beitragsschuldengesetz ermöglicht es Nichtversicherten, sich bis zum 31. Dezember bei einer Krankenkasse zu melden, ohne für die Zeit seit Beginn der Versicherungspflicht Beiträge nachzahlen zu müssen. 

Weiterlesen