Chinesische Utopie

Die Berliner Filmfestspiele bieten neben dem Wettbewerb auch die Sektion „Panorama“ an. Das von Wieland Speck kuratierte Programm gilt […]

Weiterlesen

Radikale Darstellung von Sex und Nacktheit

Der US-Fotograf Robert Mapplethorpe wird in Berlin mit einer Retrospektive geehrt. Ein Bericht von Axel Schock. „Mein Leben begann […]

Weiterlesen

Pariser L(i)eben

Gilbert Adair hat spätestens mit seinen Romanen „Liebestod auf Long Island“ und „Blindband“ auch hierzulande verdiente Aufmerksamkeit erhalten. In […]

Weiterlesen

Das andere Südafrika

  Die Fotojournalisten Meinrad Heck und Peter Maurer zeigen in einem Bild-/Text-Band Menschen im Auf- und Umbruch Aus der […]

Weiterlesen

Wilde Jahre

  1982 kam die New Yorker Fotografin Nan Goldin zum ersten Mal nach Berlin – und verliebte sich nicht […]

Weiterlesen

Bayernhausfrau und Großstadtschwuler: Positiv leben mit HIV und Aids

LITERATUR

In “Positiv – Leben mit HIV und Aids” berichten Positive aus ihrem Alltag. Das Buch liefert Stoff für eine wichtige Diskussion: Wie sieht HIV-Selbsthilfe in Zukunft aus?

Weiterlesen

„Themba“: Schlicht und ergreifend

FILM

„Themba“ erzählt eine Geschichte über HIV und Fußball in Südafrika. Der Film ist simpel gestrickt aber trotzdem sehenswert – auch weil Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann als Schauspieler debütiert.

Weiterlesen

Der bessere Karl

WÜRDIGUNG

Karl Heinrich Ulrichs war „der erste Schwule der Weltgeschichte“. Die Berliner Initiative „Eine Straße für Karl“ will ihm eine Straße im Homokiez widmen. Jetzt unterschreiben!

Weiterlesen

Der ganz große Wurf

FILM

„Was Liebe heißt“ erzählt die Geschichte von HIV/Aids in Europa und ist der erste und einzige europäische Film, der das Thema HIV/Aids in seiner ganzen Komplexität erfasst. Das Meisterwerk gibt es jetzt auf DVD

Weiterlesen

Fröhlicher Provokateur

LITERATUR

Matthias Gerschwitz erzählt in seinem Erfahrungsbericht „Endlich mal was Positives“ über sein Leben mit HIV und findet dabei persönliche Antworten auf komplexe Fragen. Das Buch soll möglichst viele Menschen über das Leben mit HIV aufklären.

Weiterlesen
1 2 3 4