Berliner Mauer

Umbruch, Aufbruch, Absturz

LITERATUR

Im Roman „Manchmal ist das Leben“ schildert Matthias Frings das Lebensgefühl im Berlin Mitte der 90er-Jahre – und wie eine Freundschaft durch HIV auf die Probe gestellt wird.

Weiterlesen

Wie privat, wie politisch ist unsere Trauer?

TRAUERKULTUR

Der Berliner Kongress „Trauer unterm Regenbogen“ spürte den durch die Aidskrise ausgelösten Veränderungen der Trauerkultur in queeren Communites nach. 

Weiterlesen