Sexarbeiter_innen protestieren gegen das Prostituiertenschutzgesetz

Ein Gesetz, das seinem Namen nicht gerecht wird

Sexarbeit

Kritik und Protest haben das „Prostituiertenschutzgesetz“ auf seinem Weg durch die Instanzen begleitet. Jetzt ist klar: Die neuen Regeln kommen – und mit ihnen viele Probleme

Weiterlesen

Flagge zeigen!

PROSTITUTIONSGESETZ

Am Samstag, dem 13. Juni um fünf vor zwölf findet auf dem Frankfurter Opernplatz eine von „Doña Carmen“ angemeldete Veranstaltung gegen den Entwurf des Prostitutionsschutzgesetzes statt. Bernd Aretz begründet, warum wir teilnehmen müssen

Weiterlesen

Offener Brief: Prostituierten drohen neue Gefahren

Sexarbeit

In einem gemeinsamen Schreiben sprechen sich Nichtregierungsorganisationen und Einrichtungen für Sexarbeiterinnen gegen die noch strittigen Punkte in den Koalitionsplänen zum Prostituiertenschutzgesetz aus.

Weiterlesen
Beine in Highheels

Regierungskoalition verhandelt über neue Regeln für die Sexarbeitsbranche

ARBEITSRECHT

Der Berufsverband erotische und sexuelle Dienstleistungen fürchtet eine Verschlechterung der Arbeitsbedingungen

Weiterlesen

„Prostitution ist nicht gleich Menschenhandel!“

SCHWARZER STREIT

Alice Schwarzers „Appell gegen Prostitution“ polarisiert. Um ihrem „Schwarz(er)-Weiß-Denken“ etwas entgegenzusetzen, sind Sexarbeiterinnen in Berlin in die Öffentlichkeit gegangen.

Weiterlesen

„Sexarbeiter und Huren haben mein Leben bunter gemacht und bereichert“

SCHWARZER STREIT

Im November 2013 initiierte Alice Schwarzer den „Appell gegen Prostitution“. Bernd Aretz lässt Begegnungen mit Menschen in der Sexarbeit Revue passieren und begründet, weshalb ein Prostitutions-Verbot verfehlt wäre.

Weiterlesen
Symbol für Prostitution

Sprecht mit uns, nicht über uns!

SCHWARZER STREIT

Am 14. November hat Alice Schwarzer in Berlin ihr neues Buch „Prostitution – ein deutscher Skandal“ vorgestellt – begleitet von lautstarken Protesten derjenigen, denen sie doch helfen will: Sexarbeiterinnen.

Weiterlesen