Der Autor auf dem Roten Platz.

Dieses Jahr wird’s ruhiger

The only Wicht in the Village

Es ist kompliziert mit den guten Vorsätzen: Unser Pressesprecher wollte 2019 ganz ruhig verbringen. Der Plan hielt keine zwei Stunden. Jetzt berichtet Holger Wicht aus  Moskau, wo er nie hinwollte. Eine Liebesgeschichte.

Weiterlesen

„Die Schwulen sind entmutigt und haben keine Hoffnung mehr“

RUSSLAND

2013 erlebten Schwule und Lesben in Russland eine beispiellose Welle an Gewalt und Diskriminierung. Andrey vom Moskauer HIV-Projekt LaSky berichtet über die Folgen der homofeindlichen Gesetze und die Situation in der Schwulencommunity.

Weiterlesen
Läufer in Regenbogenfarben

Queerer Under-Cover-Sport

RUSSLAND

In Moskau versuchen die Behörden, die am Mittwoch eröffneten „Russian Open Games“ zu verhindern. Eine Sportlerin aus Berlin berichtet über die abenteuerlichen Umstände.

Weiterlesen

Gold für gleiche Rechte!

TAGUNG

Auf der Tagung „Gold for Equal Rights“ kamen russische Aktivist_innen mit Vertreter_innen deutscher Organisationen zusammen, um die Situation von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*-Menschen und HIV-Positiven in Russland zu beleuchten.

Weiterlesen

„Die anti-homosexuelle Politik soll von anderen Problemen ablenken“

RUSSLAND

Die Lage von Lesben und Schwulen in Russland hat sich mit dem Gesetz gegen „Homosexuellen-Propaganda“ weiter zugespitzt. Über die Auswirkungen erzählen drei russische LGBT-Aktivisten.

Weiterlesen

Hoffen, dass die Situation nicht noch schlechter wird

RUSSLAND

Über die Situation von Schwulen und Lesben in Russland angesichts zunehmender Repressionen und Menschenrechtsverletzungen berichtet die russische LGBT-Aktivistin Gulya Sultanova.

Weiterlesen

Neue russische Verhältnisse

MENSCHENRECHTE

In Russland droht Homosexuellen und der HIV-Prävention eine Zeitenwende. Mit neuen antihomosexuellen Gesetzen soll das öffentliche Leben von Schwulen und Lesben radikal beschnitten werden.

Weiterlesen