Briefträgerrad

HIV-Test auf dem Postweg

DEBATTE

Mit einem speziellen HIV-Heimtest hat die britische Präventions-Organisation Terrence Higgins Trust erstaunlich viele Menschen zu einem Selbsttest bewegt.

Weiterlesen
küssende Männer

Wegmarken für erfolgreiche HIV-Prävention bei Schwulen

KALENDERBLATT

Vor 25 Jahren verabschiedete die Mitgliederversammlung der Deutschen AIDS-Hilfe das bis heute richtungsweisende und gültige Positionspapier „Schwule und Aids“.

Weiterlesen

Konzertierte Aktion gegen Hepatitis

HÖCHSTE ZEIT

Rund eine Million Menschen dürften in Deutschland mit Virushepatitis infiziert sein – viele von ihnen, ohne es zu wissen. Zeit für einen „Aktionsplan für eine nationale Strategie gegen Virushepatitis“

Weiterlesen

Meningokokken: Erhöhtes Risiko für junge Schwule?

IN SORGE

In Berlin sind fünf schwere Fälle von Meningokokken-Erkrankungen bei schwulen Männern registriert. Die Bakterien können Hirnhautentzündung und Blutvergiftung hervorrufen. Drei Männer sind bereits verstorben, einer liegt im Koma. 

Weiterlesen

„Sex in einer Epidemie“ – Erfahrungen mit der HIV-PrEP 3

PRÄ-EXPOSITIONS-PROPHYLAXE

Len Tooley ist ein HIV-negativer schwuler Mann, der eine Prä-Expositions-Prophylaxe (PrEP) macht: Er nimmt HIV-Medikamente, um sich vor einer Ansteckung zu schützen.

Weiterlesen

„Sex in einer Epidemie“ – Erfahrungen mit der HIV-PrEP 2

PRÄ-EXPOSITIONS-PROPHYLAXE

Im zweiten Teil seines Interviews mit John McCullagh vom kanadischen HIV-Portal PositiveLite.com berichtet Len von seinen Gesprächen mit dem Arzt, seinen Erfahrungen mit der täglichen Einnahme von Truvada und seinen Gedanken zur Krankenkassenfinanzierung der PrEP.

Weiterlesen

„Sex in einer Epidemie“ – Erfahrungen mit der HIV-PrEP 1

PRÄ-EXPOSITIONS-PROPHYLAXE

Len Tooley ist ein HIV-negativer schwuler Mann, der eine PrEP macht: Er nimmt Medikamente, um sich vor einer Infektion zu schützen. Len arbeitet in Toronto unter anderem in der Beratung für schwule Männer.

Weiterlesen

Prävention erregt Niedersachsen

IM TEAM

Schwule Prävention hat in Niedersachen einen neuen Namen: Heute startet das landesweite HIV-Präventionsnetzwerk „SVeN“, bei dem regionale Aidshilfen, Community-Projekte und andere Partner unter einem Label zusammenarbeiten.

Weiterlesen

„Wo haben Sie sich das denn eingefangen?“

GESCHLECHTSKRANKHEITEN

Die Syphilis ist, wie die neuen Fallzahlen des Robert-Koch-Instituts belegen, wieder auf dem Vormarsch. Für Patienten ist der Gang zum Arzt nicht immer leicht und selbstverständlich. Wie aber gehen Ärzte damit um? 

Weiterlesen

„Ich finde es spannend, mit den Männern zu reden und zu hören, was sie bewegt“

AIDSHILFE

Birgit Schreiber hat für das Buch „Annäherungen. Ein Lesebuch zur Arbeit in Aidshilfen“ Menschen interviewt, die sich haupt- oder ehrenamtlich im Bereich HIV und Aids engagieren. Zum Beispiel Torben Schultes

Weiterlesen
1 2 3 4