„Ich laufe ja für mich selber“

HIV-Outing

Die 20-jährige Corinne Cichacki ist eine junge Frau wie viele andere. Mit einem kleinen Unterschied: Sie ist HIV-positiv.

Weiterlesen

„HIV muss endlich aus der Tabu-Ecke geholt werden!“

HIV und Arbeit

Der Niederländer Martijn Aberson (29) ist Krankenpfleger in der Psychiatrie und hat sich unlängst am Arbeitsplatz als HIV-Positiver geoutet.

Weiterlesen

Es geht auch positiv!

HIV IM ERWERBSLEBEN

Vom Bankangestellten über den Erzieher bis zum Unternehmensberater: Wir erzählen von Menschen, die sich im Job als HIV-positiv geoutet haben und Unterstützung von ihren Vorgesetzten und Kollegen erhielten – teilweise ganz überraschend.

Weiterlesen

„Ich würde den Vatikan homophil-homophob nennen“

KIRCHE

David Berger (44) hat für Furore gesorgt: Der konservative Theologe machte Karriere in der katholischen Kirche. Bis er sich mit seinem Buch „Der heilige Schein“ als schwul outete. Die Folge: Er verlor nicht nur seine Aufgaben im Vatikan, sondern auch seine Lehrerlaubnis.

Weiterlesen

„Ich war wie die WM“

NADJA BENAISSA

Paul Schulz spricht mit den No Angels über starke Frauen, Niederlagen und den „Fall“ Nadja Benaissa.

Weiterlesen

Klare Worte bei Stern TV: Nadja Benaissa geht in die Offensive

Sie hat es geschafft: Gestern Abend saß Nadja Benaissa bei „Stern TV“ und sprach über ihre HIV-Infektion. Sie berichtete […]

Weiterlesen

„Ich wollte die Geschichte in der Hand behalten“

LEBEN MIT HIV

Popstar, schwul und selbstbewusst HIV-positiv: Andreas Lundstedt, Frontmann von Alcazar („Crying at the Discotheque“) weiß, wie das geht. Gerade hat er mit seinen Kolleginnen Tess Merkel und Lina Hedlund das neue Album „Disco Defenders“ veröffentlicht. Paul Schulz hat die drei in Berlin getroffen.

Weiterlesen