ACT-UP-Protest für mehr Unterstützung in der Pflege von Aidskranken

„So viele junge Menschen sterben zu sehen, bleibt nicht ohne Wirkung“

Trauma Aids

Inge Bancyk ist seit über 25 Jahren in der Pflege von HIV- und Aids-Patient_innen tätig. Diese Arbeit, besonders die Jahre der Aidskrise, haben sie nachhaltig geprägt.

 

Weiterlesen

Neue Gesetze zur Pflege und Teilhabe

Versorgung und Soziales

Am 1. Januar sind zwei Gesetze in Kraft getreten, durch die sich für Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderung einiges ändert.

Weiterlesen
Außenaufnahme des Rehazentrums West

Daheim in Rödelheim

HIV und Alter (6)

Egal ob schwul, lesbisch, ob HIV-positiv oder nichts von alledem. Die Türen des Sozial- und Rehazentrums West stehen allen offen. Bernd Aretz hat die Pflegeeinrichtung in Frankfurt-Rödelheim besucht.

Weiterlesen
Gruppe von Seniorinnen spielt Karten.

Zu Hause im Heim?!

HIV und Alter (5)

Nach 30 Lebensjahren mit HIV nähert sich Christina Heusel langsam dem Rentenalter. Die examinierte Krankenschwester war auch in der Altenpflege tätig und weiß, worauf es hier ankommt.

Weiterlesen
älterer Mann lehnt an Baum

Älter werden mit HIV

HIV und Alter (1)

Was es bedeutet, mit HIV in die Jahre zu kommen, hat erstmals die Studie 50plusHIV untersucht. Unser Dossier zum Thema nimmt die aufs positive Alter gerichteten Gedanken, Wünsche, Hoffnungen und Planungen genauer unter die Lupe.

Weiterlesen

„Pflege ist etwas sehr Sensibles“

Diversity

Vor Jahren aus Afghanistan geflüchtet, ist Nadia Qani heute eine angesehene Unternehmerin. In Frankfurt am Main betreibt sie einen Pflegedienst und zählt auch Homosexuelle und HIV-Positive zu ihren Kunden.

Weiterlesen

Angst und Vorurteil

HIV UND ALTER

Viele in der Altenpflege Beschäftigte sind auf Menschen mit HIV nur unzureichend vorbereitet. Wie tief die Ansteckungsängste und die Ressentiments gegenüber HIV-Positiven noch sitzen, hat eine Studie in Münster zutage gebracht.

 

 

Weiterlesen
Keine Angst vor HIV

Die Rechte von Menschen mit HIV schützen – auch im HIV- und Gesundheitsbereich

MENSCHENRECHTE

Internationale Aids-Gesellschaft veröffentlicht Selbstverpflichtung für Beschäftigte, um den Menschenrechtsansatz zu stärken

Weiterlesen
alte Frau arbeitet am Laptop

Jetzt mitmachen: Befragung „50plushiv“

UMFRAGE

Rund ein Drittel der Menschen mit HIV in Deutschland hat bereits das 50. Lebensjahr erreicht. Die Studie „50plushiv“ will dazu beitragen, Medizin, Versorgung und Pflege auf die sich daraus ergebenden Aufgaben vorzubereiten.

Weiterlesen
junge Hand hält alte Hand

Vorurteilsfreie Versorgung im Alter?

THEMENWERKSTATT

HIV-Positive haben bei wirksamer Therapie eine annähernd normale Lebenserwartung. Dadurch stellen sich neue Herausforderungen und Fragen für die Versorgung und Pflege von älteren Menschen mit HIV. 

Weiterlesen
1 2