Europafahne

HIV-Tests: viele versäumte Chancen

EUROPA TESTET

Am 22. November beginnt die erste europäische HIV-Test-Woche. Sie soll mit dazu beitragen, die hohe Zahl der späten Diagnosen zu senken.

Weiterlesen

Meningokokken: Erhöhtes Risiko für junge Schwule?

IN SORGE

In Berlin sind fünf schwere Fälle von Meningokokken-Erkrankungen bei schwulen Männern registriert. Die Bakterien können Hirnhautentzündung und Blutvergiftung hervorrufen. Drei Männer sind bereits verstorben, einer liegt im Koma. 

Weiterlesen

Zahl der HIV-Neuinfektionen bundesweit weiter stabil

Im Jahr 2009 werden sich bis zum Jahresende rund 3.000 Menschen in Deutschland mit HIV infiziert haben. Das hat […]

Weiterlesen

Berliner Forscher entwickeln Schätzverfahren: 10 Prozent der schwulen Großstädter HIV-positiv

Die Fragen sind echte Dauerbrenner: Wie viele Schwule gibt es eigentlich? Und wie viele leben in welcher Stadt? Genaue […]

Weiterlesen

Schluss mit dem Drama

NEUINFEKTIONEN

Warum steigen die HIV-Infektionszahlen bei den Schwulen in Berlin und bei den Über-40-Jährigen? Und was bedeuten die neuen Zahlen des Robert-Koch-Instituts für die Prävention?

Weiterlesen

HIV-Diagnosen: Stagnation und Anstieg

ROBERT KOCH-INSTITUT

Die Zahl der gemeldeten HIV-Neuinfektionen in Deutschland stagniert weiterhin auf hohem Niveau.

Weiterlesen
1 2