„Blut wird fließen in den Straßen“

INTERNATIONALER TAG GEGEN HOMOPHOBIE

In Russland sagt man besser nichts Positives über Homosexualität. Auch aus anderen osteuropäischen Staaten hört man immer mehr Nachrichten von Gesetzen und Gewalt gegen LGBT. Was ist da los? Von Rainer Hörmann

Weiterlesen

Die Situation ist alarmierend. Doch der Staat schweigt

RUSSLAND

Seit sieben Jahren engagiert sich das russische Netzwerk LaSky in der HIV-Prävention für Schwule und andere Männer, die Sex mit Männern haben (MSM). Über die Situation im Land und die Arbeit von LaSky berichtet Xenia Maximova.

Weiterlesen

Neue russische Verhältnisse

MENSCHENRECHTE

In Russland droht Homosexuellen und der HIV-Prävention eine Zeitenwende. Mit neuen antihomosexuellen Gesetzen soll das öffentliche Leben von Schwulen und Lesben radikal beschnitten werden.

Weiterlesen

„Ich möchte eine Wahl haben!“

SUBSTITUTION IN RUSSLAND

Die heroinabhängige Russin Irina Teplinskaya wurde weltweit bekannt, als sie sich an die Vereinten Nationen wandte, um ihr Recht auf Behandlung einzufordern. Heute setzt sie sich für die Legalisierung der in Russland verbotenen Methadon-Substitution ein. Xenia Maximova sprach mit ihr

Weiterlesen

10. Dezember: Tag der Menschenrechte

Am 10. Dezember jeden Jahres wird der Tag der Menschenrechte begangen. Erinnert wird an die Verabschiedung der allgemeinen Erklärung […]

Weiterlesen

Männer wie wir? – „Russland ist noch nicht reif für CSDs!“

Wenn von Homosexualität in Russland die Rede ist, denken die meisten Deutschen an verbotene CSDs und den verprügelten Volker […]

Weiterlesen

Einzigartige Bilder aus Russland: “Männer wie wir”

Drei russische Starfotografen setzen Männer in Szene. Sie werben damit für Respekt gegenüber Schwulen und geben dem Schutz vor […]

Weiterlesen
1 3 4 5