Fortwährender Zugriff Martin Dannecker

Fortwährende Eingriffe

Interview mit Martin Dannecker

Sexualwissenschaftler Professor Martin Dannecker im Gespräch mit Patsy l’Amour laLove über seinen Band Fortwährende Eingriffe, der Texte von ihm rund um HIV und Aids aus vier Jahrzehnten vereint.

Weiterlesen
HIV-PrEP für Frauen: Auch für manche Frauen ist diese Safer-Sex-Möglichkeit zum Schutz vor HIV sinnvoll

„Es sollte selbstverständlich sein, offen über Schutz beim Sex zu kommunizieren“

HIV-PrEP für Frauen

Miriam ist 35, lebt seit mehr als zehn Jahren in Berlin, arbeitet als Marketingexpertin – und nimmt die HIV-Prophylaxe PrEP. Ein Gespräch über Sexualität, Selbstbestimmung und Seelenfrieden

Weiterlesen
Beitragsbild Trauma der Aidskrise

„Ich möchte mich endlich von den alten Bildern von Aids verabschieden“

Trauma Aids 5

Heute kann man bei früher Diagnose und Behandlung gut mit HIV leben. Wirkt das Trauma der Aidskrise dennoch nach? Wir haben mit dem Aktivisten Dennis gesprochen, Jahrgang 1990

Weiterlesen
Eine PrEP Pille täglich schützt Lutz vor HIV

„lch brauch die PrEP!“

Safer Sex 3.0

Lutz hat immer wieder Sex ohne Gummi gehabt. Mittlerweile schützt er sich mit der HIV-Prophylaxe PrEP vor einer HIV-Infektion – und lässt sich regelmäßig auf Geschlechtskrankheiten testen

Weiterlesen
Safer Sex umfasst heute Kondome, Schutz durch Therapie und PrEP

Safer Sex geht auch anders

Schutz vor HIV

Früher lautete die Faustregel: Sex nur mit Gummi! Mittlerweile gibt es weitere Optionen zum Schutz vor HIV. Wir haben uns umgehört, wie Safer Sex heute praktiziert wird

Weiterlesen
Kondom in Gedankenblase

Das Kondom im Kopf

Debatte

In der erhitzten Diskussion um ungeschützte oder geschützte Sexualität von HIV-Positiven wird es Zeit für eine nüchterne Betrachtung, sagt unser Gastautor Honke Rambow.

Weiterlesen
Nahaufnahme von Arzt und Patient

Syphilis in der Praxis

Sexuell übertragbare Infektionen

In Deutschland steigt die Zahl der Syphilis-Fälle kontinuierlich an – vor allem bei schwulen Männern. Wie spiegelt sich das im ärztlichen Alltag wider? Ein Gespräch mit dem Allgemeinmediziner und Infektiologen Dr. Christoph Schuler

Weiterlesen

„So jung und schon so böse!“

Erinnern und gedenken

Als er die Aktivistengruppe ACT UP Berlin gründete, hatte Andreas Salmen schon jede Menge „bewegt“. Elmar Kraushaar erinnert an einen politisch Umtriebigen, der mit 29 Jahren an Aids verstarb.

Weiterlesen

Zeitreise in Wort und Bild

Aids-Aufklärung

In der Ausstellung „AIDS – nach einer wahren Begebenheit“ zeigt das Deutsche Hygiene-Museum Dresden mehr als 200 Plakate aus 30 Jahren und aller Welt.

Weiterlesen
Junger Mann mit Problemen

Wenn Belastungen sich gegenseitig verstärken

SYNDEMIE

Ineinandergreifende Gesundheitsprobleme – man spricht hier auch von „Syndemie“ – sind mit einer höheren Viruslast und geringerer Adhärenz (Therapietreue) bei HIV-positiven Männern verbunden, die Sex mit Männern haben.

Weiterlesen
1 2