Ruth Dreifuss

„Von der UNGASS erwarte ich vor allem Ehrlichkeit“

Drogenpolitik

Im April 2016 findet in New York die zweite UNO-Sondersitzung zu den weltweiten Drogenproblemen statt. Wir sprachen mit der ehemaligen Schweizer Bundespräsidentin Ruth Dreifuss – sie vertrat die Schweiz schon 1998 als Gesundheitsministerin.

Weiterlesen
Mann drückt Tupfer auf Armbeuge

Wenn Schmerzpflaster zur Lebensgefahr werden

Harm Reduction

Immer mehr Drogenabhängige nutzen Schmerzpflaster, um das dort enthaltene Opioid Fentanyl herauszulösen und zu injizieren. Eine neue Broschüre klärt über die Risiken auf.

Weiterlesen