„Langfristig brauchen wir flächendeckend Drug-Checking-Angebote“

harm-reduction

Drug-Checking in Thüringen: Wir haben mit Sebastian Franke vom Safer-Nightlife-Projekt Drogerie gesprochen.

Weiterlesen

Drug-Checking: Thüringen hat die Lösung!

schadensminimierung

Drug-Checking ist endlich auch in Deutschland legal möglich – dank einer Lösung aus Thüringen.

Weiterlesen
Bild zum Beitrag Jennys Leben mit Drogen 2

Jennys Leben mit Drogen 2: Leben und Beinahe-Sterben auf der Straße

schadensminimierung

Jenny T. wurde wegen chronischer Schmerzen opioidabhängig. Als sie in Berlin auf der Straße lebte, waren Einrichtungen der niedrigschwelligen Drogenhilfe lebenswichtig für sie.

Weiterlesen
Jenny

Jennys Leben mit Drogen 1: Von chronischen Schmerzen zu Heroin aus dem Darknet

schadensminimierung

Jenny T. lebt in einem kleinen Ort in Brandenburg. Im Interview erzählt sie, wie sie sich gegen ihre chronischen Schmerzen selbst geholfen hat und dadurch opioidabhängig wurde.

Weiterlesen

Hamburger Straßensubstitution: voller Erfolg für Drogengebrauchende

schadensminimierung

In der Corona-Pandemie brachte die Stadt Hamburg hunderte Drogengebraucher*innen, sehr viele ohne Papiere oder Krankenversicherung, unbürokratisch in die Substitution. Das könnte Schule machen.

Weiterlesen
Bild zum Thema Corona und Drogenkonsumräume

Corona-Pandemie: Druck auf Drogenkonsumräume und Kontaktläden

Drogenkonsumräume sind Knotenpunkte im sozialen Netz vieler Drogengebraucher*innen und Scharnierstellen zu Entgiftung und Substitution. In der Corona-Pandemie jedoch nehmen Angebote ab und Nutzer*innen leiden.

Weiterlesen

Inmates Tattoo Studio – das einzigartige Tätowier-Studio hinter Gittern

Schadensminimierung

Viele Gefangene tätowieren sich im Knast und riskieren dabei Hepatitis, HIV und andere Krankheiten. Nicht in Luxemburg: Hier können Inhaftierte sich im Inmates Tattoo Studio steril und sicher tätowieren.

Weiterlesen
Overdose Awareness Day

Überdosierungen bei Drogenkonsument_innen: Leben retten mit Naloxon & Co.

Overdose Awareness Day 2019

Überdosierungen führen immer wieder zu vermeidbaren Todesfällen. Anlässlich des Overdose Awareness Day am 31. August machen wir auf dieses Problem aufmerksam und zeigen, was man dagegen tun kann.

Weiterlesen
Overdose Awareness Day

Überdosierungen bei Partydrogen: Aufklären, vorbeugen, begleiten

Overdose Awareness Day 2019

Auch bei sogenannten Partydrogen kommt es zu Überdosierungen – Inhaltsstoffe und deren Mengen sind oft nicht klar. Gedanken von Benedict Wermter zum Overdose Awareness Day am 31. August

Weiterlesen
Eine Protestkundgebung, die zu einer anderen Drogenpolitik aufruft

Was muss passieren, damit es Menschen, die Drogen gebrauchen, viel besser geht?

Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher_innen

Beitrag von Dr. Albrecht Ulmer, bis 2018 Allgemeinmediziner und Substitutionsarzt in Stuttgart, zum Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher_innen 2019

Weiterlesen
1 2 3