Marianne Rademacher und Karl Lemmen

Abschied der Dinos: Ein Gespräch mit Marianne Rademacher und Karl Lemmen

Generationenwechsel

Marianne Rademacher und Karl Lemmen haben den Großteil ihres Berufslebens dem Thema HIV gewidmet. Wir haben mit ihnen über Erfolge, Versäumnisse und den Generationenwechsel in den Aidshilfen gesprochen.

Weiterlesen
Undine de Rivière

Beruf: Sexarbeiterin

Sachbuch

Undine de Rivière bietet mit „Mein Huren-Manifest“ einen unverstellten Einblick in ihre Arbeitswelt – und viele Argumente, warum mit der Diskriminierung von Sexarbeiter_innen endlich Schluss sein muss.

Weiterlesen

Aufstand der Huren

KALENDERBLATT

Der internationale Hurentag erinnert an eine legendäre Protestaktion französischer Prostituierter: 1975 sorgten über 150 Frauen durch die Besetzung der Kirche Saint-Nizier in Lyon weltweit für Schlagzeilen.

Weiterlesen

„Das Sexgewerbe braucht keine Sondergesetze“

SEXARBEIT

Die Bundesregierung plant ein neues Prostitutionsgesetz, das Sexarbeiterinnen vor Ausbeutung schützen und ihre Gesundheit fördern soll. Leider zeigen die Details, dass die Verantwortlichen wenig von den Problemen in der Sexarbeit verstehen.

Weiterlesen

Weg vom Fenster

INTERNATIONALER HURENTAG

In Deutschland wie in anderen europäischen Ländern verschärft sich die Situation für Sexarbeiterinnen. Sie werden wieder vermehrt ins Abseits und in die Illegalität gedrängt – mit teilweise lebensgefährlichen Folgen.

Weiterlesen

Fortbildung im Bordell

Gesundheit, Prävention, Steuerpflicht, eigene Rechte – es gibt vieles, was Sexarbeiterinnen wissen sollten, um selbstbewusster und unabhängiger arbeiten zu können. Ein Fortbildungsprojekt der Deutschen AIDS-Hilfe verhilft zum nötigen Know-how für den Job.

Weiterlesen